Ermittlungsgruppe nimmt Arbeit zu Ereignissen in der Silvesternacht auf / Foto: Polizei Wolfsburg

Polizisten bitten um Mithilfe
Wolfsburg (WB/Polizei Wolfsburg) - Nachdem Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr in der Silvesternacht im Wolfsburger Stadtteil Westhagen bei einem Einsatz wegen eines Brands in einem Schulzentrum gezielt mit Feuerwerkskörpern und durch das Abschießen von Leuchtmunition angegriffen wurden (WB berichtete), erfolgen die Untersuchungen zu den Ereignissen durch eine dreiköpfige Ermittlungsgruppe des Zentralen Kriminaldienstes der Polizei Wolfsburg.

Künftiges Baugebiet Sonnenkamp / Foto: Stadt Wolfsburg

Arbeiten im Sonnenkamp starten im Januar
Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Die Planungen zu dem künftigen rund 3.000 Wohneinheiten umfassenden Baugebiet Sonnenkamp in Nordsteimke und Hehlingen schreiten zügig voran. Im Rahmen der bisherigen Voruntersuchungen für das Areal wurden bereits die archäologischen Erkundungen für den ersten Bauabschnitt bis zur Kreisstraße 111 der zentralen Erschließungsarbeiten außerhalb der künftigen Quartiere durchgeführt.

Foto: Gerd Altmann/Pixabay

Wolfsburg (WB/resch) - Unsere Freiheit wurde im vergangenen Jahr 2019 wieder und wieder thematisiert: SUV fahren ist ganz übel und kommt gleich nach dem Fleisch essen auf den 2. Platz der Liste der absoluten No-Gos. Fliegen ist grottenschlecht und Kreuzfahrer sind das Allerletzte auf unserem klimagebeutelten Planeten. Diese Liste lässt sich problemlos und fast endlos erweitern. Wer legt eigentlich fest, was man darf und was man nicht darf?

Der Audi überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen / Foto: Polizei Wolfsburg

Wolfsburg (WB/Polizei Wolfsburg)- Zum Glück nur leicht verletzt wurde am Mittwochnachmittag ein 49 Jahre alter Audi-Fahrer bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 46 zwischen Kästorf und Warmenau. Den Ermittlungen nach kam der aus Klötze in Sachsen-Anhalt stammende Fahrer in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen großen Findling und blieb nach einem Überschlag auf dem angrenzenden Feld auf dem Fahrzeugdach liegen.

Foto: fancycrave1/Pixabay

Neues Online-Anmeldeverfahren für Ferienangebote in 2020
Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Auch in 2020 dürfen sich junge Wolfsburgerinnen und Wolfsburger wieder auf ein vielfältiges Ferienprogramm der städtischen Jugendförderung freuen. "Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren", berichtet Steffen Kirsch, Ferienkoordinator der städtischen Jugendförderung. "Nicht nur die städtischen Kinder- und Jugendeinrichtungen planen spannende und attraktive Ferienangebote, sondern auch die unterschiedlichsten Kooperationspartner der Jugendförderung."

Foto: resch

Wolfsburg (WB/Polizei Wolfsburg) - Bei einem Verkehrsunfall in Neindorf wurde am Mittwochnachmittag ein 10 Jahre alter Junge leicht verletzt. Den Ermittlungen zufolge war ein 39-jähriger Touran-Fahrer aus Wolfsburg auf der Südstraße in Richtung Mühlenbergstraße unterwegs, als aus einem Verbindungsweg von der Straße Am Moosholz kommend der 10-Jährige mit seinem Fahrrad die Straßenseite queren wollte und gegen die Beifahrertür des Tourans stieß.

Foto: Michal Jarmoluk/Pixabay

Begehrte Vornamen bei neugeborenen Kindern in Wolfsburg
Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Die Hitliste bei den Vornamen der in 2019 neugeborenen Wolfsburger Kinder führen Mila bei den Mädchen sowie Jonas bei den Jungen an. Mit insgesamt 20 Nennungen liegt Mila bei den Mädchennamen vor Emma (16). Dahinter folgen Mia (14), Sophia (13) und Anna (12). Beim männlichen Nachwuchs führt Jonas mit 20 Nennungen die Beliebtheitsskala an, vor Leon und Matteo (je 15), Elias und Noah (je 14).

Fahrlehrer Jörg Berends mit dem LKW der eigenen Fahrschule / Foto: Stadtwerke Wolfsburg

• Vielzahl an Angeboten und Leistungen für die Mitarbeiter*innen
Wolfsburg (WB/WVG) - Die Wolfsburger Verkehrs-GmbH (WVG) stellt sich als moderner und attraktiver Arbeitgeber in Wolfsburg vor. In der Borsigstraße 28 wird viel für die Mitarbeiter*innen geboten: seit langem erhalten die Mitarbeiter*innen eine wöchentliche Obstlieferung – Äpfel, Bananen, Weintrauen und Mandarinen versüßen die Pausen und sind ein willkommener Vitamin- und Mineralstoffkick in der Winterzeit. Aber nicht nur die gesunde Ernährung wird unterstützt auch die Bewegung in den Pausen wird gefördert – ein Fitnessraum steht den Kollegen*innen in der WVG zur Verfügung, dort kann in den Pausen, mit Unterstützung eines Fitnesstrainers trainiert werden.

Weitere Beiträge ...