Brücke über die kleine Aller / Foto: Stadt Wolfsburg

Wolfsburg (WB/Ortsbürgermeisterin Angelika Jahns) - Die Veröffentlichung der Stadt Wolfsburg, die Allerbrücke in Warmenau künftig nur noch einspurig befahren zu lassen, sorgt in dem kleinen Ort für große Unruhe. „Unser Ortsteil ist bereits jetzt durch den überörtlichen Verkehr zu den umliegenden Arbeitsplätzen stark belastet,“ sagt Ortsbürgermeisterin Angelika Jahns.

Foto: Tim Schulze (Fotostudio Neuhaus) / Orga-Team Hexad Wolfsburg Marathon

Breitensportevent mit großer Strahlkraft
3.500 gemeldete Teilnehmer
20.000 Zuschauer
42 Nationen am Start
Wolfsburg (WB/Hexad Wolfsburg Marathon) - Sie strahlten mit der Sonne um die Wette: die 3.500 gemeldeten Läuferinnen und Läufer, die gut 800 Helfer und Helferinnen, die Ehrengäste und das Orga-Team des VfL Wolfsburg e.V. unter Leitung von Jan Poguntke. Es gab in der Tat jede Menge Grund zur Freude: denn der 14. Hexad Wolfsburg Marathon ist auf Wachstumskurs.

Fragen zur Quartiersentwicklung in Wolfsburg werden direkt vor Ort erörtert / Foto: Abenteuerhaus

wohnsionär ist die Marke der NEULAND Stiftung Wolfsburg
Wolfsburg (WB/Abenteuerhaus) - wohnsionär ist ein Wortspiel, zusammengesetzt aus „wohnen“ und „visionär“. wohnsionär vereint beides in seinem Namen. wohnsionäre sind an der Gesellschaft interessierte Menschen, Visionäre mit Umsetzungsstärke. Wir helfen jungen Menschen dabei, wohnsionär zu werden.

(v.l.) Prof. Dr. rec. Medic. Ludger Batzdorfer (Dekan Fakultät Gesundheitswesen), Prof. Dr. Dirk Sabbert (Dekan Fakultät Fahrzeugtechnik der Ostfalia), Jens Hofschröer (Geschäftsführer der WMG) und Prof. Dr. Albert Heinecke (Dekan Fakultät Wirtschaft der Ostfalia) / Foto: WMG

Kooperation mit der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften
Wolfsburg (WB/WMG)  – Für 562 Männer und Frauen startet mit der Erstsemesterbegrüßung am Wolfsburger Standort der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften in der kommenden Woche das spannende Abenteuer Studium. Die Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH (WMG) heißt die neuen Studierenden ebenfalls mit einer besonderen Aktion herzlich Willkommen in Wolfsburg:

Auf der Bundesstraße 1 bei Bornum verlor ein 27 Jahre alter Renault-Fahrer aus Königslutter die Kontrolle über sein Fahrzeug und landete nach einem Überschlag auf einem angrenzenden Acker / Foto: Polizei Wolfsburg

Wolfsburg (WB/Polizei Wolfsburg) - Im morgendlichen Berufsverkehr verlor auf der Bundesstraße 1 bei Bornum ein 27 Jahre alter Renault-Fahrer aus Königslutter die Kontrolle über sein Fahrzeug und landete nach einem Überschlag auf einem angrenzenden Acker.

Das Projekt Wohnen am Stadtwald nach der Fertigstellung des Hochbaus 2016./ Foto: Stadt Wolfsburg, Lars Landmann

Unterwegs mit dem Stadtbaurat zum Projekt Wohnen am Stadtwald
Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) -In der Reihe "Unterwegs mit" erläutert Stadtbaurat Kai-Uwe Hirschheide regelmäßig mit einem Mitglied des Gestaltungsbeirates der Stadt Wolfsburg aktuelle stadtplanerische Themen vor Ort. Vorgestellt wird in einem öffentlichen Rundgang am Donnerstag, 26. September, um 17 Uhr das Projekt Wohnen am Stadtwald am Laagberg.

Mehr Fahrradständer am Schloss – möglichst mit Ladestationen für E-Bikes – das wünschen sich die Mitglieder der SPD-Fraktion im Nordstadt-Ortsrat. / Foto: Stadt Wolfsburg

Wolfsburg/Nordstadt (WB/Immacolata Glosemeyer-MdL) - Mehr Fahrradständer am Schloss – möglichst auch mit Ladestationen für E-Bikes – das wünschen sich die Mitglieder der SPD-Fraktion im Nordstadt-Ortsrat. Deshalb beantragen sie jetzt, die Verwaltung möge ein „schlüssiges und zukunftsweisendes“ Konzept für die Erweiterung von Fahrradabstellanlagen im Bereich des Schlosses Wolfsburg entwickeln. Das Konzept soll möglichst schnell realisiert werden.

Von Kirchenfan - Eigenes Werk, CC0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=25849256

Vorschläge für den „Bürgerpreis Stadtmitte“ erbeten
Besonders engagierte Bürger zur Ehrung dem Ortsrat vorschlagen
Wolfsburg (WB/Ortsbürgermeister Wolfsburg Stadtmitte) - Der Ortsrat Stadtmitte möchte in diesem Jahr den „Bürgerpreis Stadtmitte“ vergeben. Am Dienstag, den 05. November 2019 ist es soweit: Um 18 Uhr wird der „Bürgerpreis Stadtmitte“ nach einer Pause wieder verliehen.

Weitere Beiträge ...