Therapiehunde von Hundesteuer befreien / Foto: privat

Wolfsburg (WB/SPD-Ratsfraktion) - Therapiehunde sollen in Wolfsburg von der Hundesteuer befreit werden – das beantragen jetzt die Mitglieder der SPD-Fraktion. „Therapiehunde sind mehr als nur der beste Freund des Menschen. Sie leisten für ihre Halter und das Gemeinwohl wertvolle, sogar manchmal lebensrettende Arbeit“, erklärt Stadtmitte-Ortsbürgermeister und Antragsinitiator Detlef Conradt.

Dr. Stefan Loth (Schirmherr, Volkswagen), Claudius Colsmann (Autostadt), Monika Müller (Stadt Wolfsburg), Prof. Dr. Peter Haase (VfL Wolfsburg e.V.). / Foto: Hexad Wolfsburg Marathon

Die Qualität für Läufer und Helfer ist gesichert
Wolfsburg (WB/Hexad Wolfsburg Marathon) - Die Vorzeichen für eine der größten Breitensport-Veranstaltungen in Wolfsburg stehen auf Erfolg. Im Rahmen einer Pressekonferenz in der Autostadt zeigten sich der Veranstalter, der Schirmherr und der Organisator mehr als zufrieden mit den Vorbereitungen.

Wasserpark Hehlingen / Foto: Bürgerinitiative Hehlingen

Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Ursprünglich sollte die Saison im Wasserpark Hehlingen am Sonntag, 1. September, enden. Die aufgrund von Wassermangel in der vergangenen Woche erfolgte Schließung bleibt bis dahin bestehen. Der drastisch gesunkene Grundwasserspiegel und die damit fehlende Wasserversorgung ermöglichen auch in den kommenden Tagen keine Inbetriebnahme.

Privatbrauerei Wittingen wird offizieller Bierpartner der Grizzlys / Foto: CityPress

Familienunternehmen kehrt als Partner zurück
Diverse Promotion- und Handelsaktivitäten geplant
Wolfsburg (WB/Grizzlys Wolfsburg) -  Die Privatbrauerei Wittingen GmbH wird mit Beginn der Spielzeit 2019-2020 der offizielle Bierpartner des Grizzlys Wolfsburg und kehrt somit zurück an die Seite des DEL-Clubs.

Hartwig Erb, Erster Bevollmächtigter der IG Metall Wolfsburg, äußert sich im Namen der Geschäftsführung der IG Metall Wolfsburg zum Tod Ferdinand Piëchs:
Wolfsburg (WB/IGM WOB-Hartwig Erb) - „Der Tod von Ferdinand Piëch macht uns alle betroffen und in diesen Stunden gilt unser Mitgefühl natürlich der Familie. Die IG Metall-Wolfsburg hat Ferdinand Piëch als begeisterten Ingenieur, Vorstands- und Aufsichtsratsvorsitzenden kennengelernt und geschätzt.

Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Wolfsburg trauert um seinen Ehrenbürger Ferdinand Piëch, der am vergangenen Sonntag im Alter von 82 Jahren verstorben ist. Von 1993 bis 2002 war Piëch Vorstandsvorsitzender der Volkswagen AG sowie anschließend deren Aufsichtsratsvorsitzender, wodurch er Volkswagen und Wolfsburg in einzigartiger Weise mitprägte.

Weitere Beiträge ...