Das Team der Verkehrswacht bei einer Codieraktion / Foto: Verkehrswacht

Aktion Detmeroder Markt – Sicherung vor Fahrrad-Diebstahl
Wolfsburg/Detmerode (WB/Verkehrswacht Wolfsburg) - Sicher ist sicher: Die Verkehrswacht Wolfsburg bietet wegen der starken Nachfrage die letzte Codierung in 2019 für Fahrräder in Zusammenarbeit mit der Polizei an. Diese findet am Sonnabend, 14. September, von 9 bis 13 Uhr auf dem Detmeroder Markt vor der Stephanus Kirche in Detmerode statt.

Foto: Bundesregierung/Volker Schneider

Wolfsburg (WB/Falko Mohrs-MdB) - 50 politisch Interessierte aus dem Wahlkreis Helmstedt/Wolfsburg/Brome und Boldecker Land besuchten auf Einladung des SPD Bundestagsabgeordneten Falko Mohrs die Bundeshauptstadt auf einer vom Presse- und Informationsamt der Bundesregierung (BPA) organisierten Reise.

Parkettleger, Rollladen- und Jalousienbauer, Orgelbauer und auch Gold- und Silberschmiede brauchten keinen Meisterbrief mehr - das soll und muss sich ändern / Foto: Cherie Vilneff/Pixabay

Kronschnabel: „Rückkehr zur Meisterpflicht ist großer Erfolg“
Wolfsburg (WB/MIT Wolfsburg) - Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU (MIT) in Wolfsburg begrüßt die Einigung der Großen Koalition auf eine Rückkehr zur Meisterpflicht in zwölf Gewerken. „Es war ein großer Fehler, dass die rot-grüne Bundesregierung 2004 die Meisterpflicht für 53 Gewerke abgeschafft hat“, sagt Kai Kronschnabel, MIT Vorsitzender der MIT Wolfsburg.

Das Feuerwehrteam beteiligt sich am Stadtradeln / Foto: Stadt Wolfsburg

Autostadt- und Feuerwehr-Team sind mit am Start
Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Noch bis zum 15. September können Wolfsburger Radler wieder gemeinsam in die Pedale treten und unter Beweis stellen, dass das Fahrrad einen festen Platz in der Stadt hat. Bereits zum achten Mal nimmt Wolfsburg an der bundesweiten Aktion des Klima-Bündnisses teil.

Der Educational Trip bot einen umfassenden Einblick in den Tagungsstandort Wolfsburg / Foto: WMG

WMG vermarktet Tagungsstandort
Wolfsburg (WB/WMG)  – Der Tourismus gehört zu einer der größten Branchen in Wolfsburg und überzeugt hierbei insbesondere bei Tagungen und Kongressen. Von den Qualitäten der Stadt im sogenannten MICE-Bereich konnten sich am vergangenen Wochenende nun auch 13 deutschlandweit tätige Unternehmen überzeugen.

Foto: Polizei Wolfsburg

Wolfsburg (WB/Polizei Wolfsburg) - Am Sonntagnachmittag wurden einem 63 Jahre alten Hamburger Kieselsteine auf der Fahrbahn der Kreisstraße 46 bei Kästorf zum Verhängnis. Der 63-Jährige stürzte mit seiner Kawasaki in der Auffahrt zur Bundesstraße 188 in Richtung Wolfsburg und verletzte sich dabei schwer.

Weitere Beiträge ...