Michael Ernst (Centermanager DesignerOutletsWolfsburg), Marion Dreyer (Lions Club Wolfsburg New-Generation), Christiane Neumann (2. Vorsitzende des Hospizhaus Wolfsburgs), Catarina Cruz (Restaurantleitung Wolfsburg), Edgar Diener (Präsident Lions Club Wolfsburg NG), Gerrit Gebauer (LC Wolfsburg NG) / Foto: DOW

Wolfsburg (WB/designer outlets Wolfsburg) - An diesem Wochenende stehen die designer outlets Wolfsburg ganz im Zeichen des Charity Shoppings! Bereits am Donnerstag, 05.12. eröffnet ein Pop-Up Shop des Vereins „Elfen helfen“. Der Verein ist in der Region schon relativ bekannt und gut aufgestellt und näht Kleidung für Sternenkinder, Frühchen und kleine Kämpfer. Um diese Kleidung – die die Wolfsburger Elfen spenden zu finanzieren – verkaufen sie u.a. Baby-Bekleidung und Accessoires.

Grafik: Veranstalter

Am 08. 12. 2019 um 16 Uhr in der Kreuzkirche Wolfsburg: „Darf meine Trauer Flügel haben?“
Wolfsburg (WB/Heidrun Schäfer) - Darf Trauer auch etwas Leichtes haben? Gerade die schwere Trauer um Kinder, darf sie Flügel bekommen?
Viele Trauernde kennen das schlechte Gewissen, trotz Trauer mal wieder gelacht zu haben, einen kurzen Moment albern gewesen zu sein. Die Seele atmet nach schwerer Zeit auf.

Foto: resch

Wolfsburg/Ingolstadt/Bad Gögging (WB/Audi BKK) – In seiner heutigen Sitzung beschloss der Verwaltungsrat den Zusatzbeitrag der Audi BKK auch 2020 unverändert bei 0,7 Prozent zu belassen. Zudem wurde erneut ein Rekordhaushalt verabschiedet und ein neuer Vorsitzender des Verwaltungsrates für die Arbeitgeber gewählt.

Die Teilnehmenden am 25. Adventsgespräch um Oberbürgermeister Klaus Mohrs und Herbert Diess, Vorstandsvorsitzender der Volkswagen AG. / Foto: Volkswagen AG

Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Traditionell kommen Vertreter der Volkswagen AG und der Stadt Wolfsburg zum Jahresende zum Adventsgespräch zusammen. Im 25. Adventsgespräch tauschten sich Oberbürgermeister Klaus Mohrs, Gunnar Kilian (Personalvorstand des Volkswagen Konzerns) und Bernd Osterloh (Konzernbetriebsratsvorsitzender) im Kunstmuseum Wolfsburg – welches 2019 sein 25. Jubiläum feierte – über die künftige Zusammenarbeit von Volkswagen, Stadtverwaltung und Stadtpolitik. Im Fokus: Die Attraktivität Wolfsburgs.

Einweihung der Stele auf dem Reislinger Markt: v.l. Detlef Conradt (Ortsbürgermeister Stadtmitte), Anita Placenti-Grau (Institutsleiterin IZS), Kulturdezernent Dennis Weilmann / Foto: Stadt Wolfsburg-IZS

Erinnerungskultur auf dem Reislinger Markt
Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Geschichtswahrnehmung im Öffentlichen Raum – im Beisein von Bürgerinnen und Bürgern sowie Vertretern des Ortsrates Stattmitte weihte Kulturdezernent Dennis Weilmann die Benson-Stele auf dem Reislinger Markt ein. Der Ortsrat Stadtmitte hatte sich für diesen Erinnerungspunkt eingesetzt und unterstützte die Umsetzung durch das Institut für Zeitgeschichte und Stadtpräsentation.

Polizei Wolfsburg / Foto: resch

Wolfsburg (WB/Polizei Wolfsburg) - Nach der intensiven Öffentlichkeitsfahndung in Zusammenhang mit den rund 40 Bränden und Gefährlichen Eingriffen in den Straßenverkehr im Bereich Sülfeld und Umgebung (WB berichtete) erreichten die dreiköpfige Ermittlungsgruppe ein halbes Dutzend Hinweise.

Foto: nld

Die NEULAND feiert Richtfest des nächsten Neubauprojektes
Wolfsburg (WB/nld) - Nach nur sechs Monaten Bauzeit beging die NEULAND Wohnungsgesellschaft mbH heute das Richtfest ihres Neubauprojektes „Wohnen für Alle“ am Schlesierweg. Auf der Höhe des Schlesierwegs 10 entstehen dort in zwei Bauabschnitten insgesamt 69 größtenteils geförderte Wohnungen für Menschen mit geringeren Einkommen. Die nördlichen Gebäude werden bereits Ende 2020 fertiggestellt. Die weiteren Häuser folgen, je nach Baustart, bis Ende 2021.

Weitere Beiträge ...