Claudia Kayser, Botschafterin des Kindernetzwerks United Kids Foundations und Leiterin der Direktion Wolfsburg von der Volksbank BraWo (6. von links, vorne), gratulierte der Klasse 4a der Grundschule Käferschule zum Sieg und übergab neben der Trophäe und der Urkunden auch ein Preisgeld über 250 Euro für die Klassenkasse. / Fotos: Volksbank BraWo/ Michael Uhmeyer-KURT Media

Braunschweig/Wolfsburg (WB/Volksbank BraWo) - In der Aula der Grundschule Käferschule war die Freude riesengroß. Die Schüler der Klasse 4a streckten den grünen step BraWo-Pokal in die Höhe und jubelten lautstark über den step BraWo Direktionssieg für die Region Wolfsburg. Mit 11.975.807 gesammelten Scoring-Punkten* (erreicht durch 13.772.178 gesammelte Schritte) setzte sich das Team gegen 16 Klassen durch und ist damit die beste Klasse in Wolfsburg.

Die Zertifikate konnten am Mittwoch an die Tagesmütter vergeben werden. / Foto: Familienservice

Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg/Familienservice) - Die Kindertagespflege in Wolfsburg ist ein fester Bestandteil in der Betreuungslandschaft. Mit Unterstützung des Bundesprogramms „ProKindertagespflege: Wo Bildung für die Kleinsten beginnt“ durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend wird gezielt die Weiterentwicklung der Kindertagespflege gestärkt.. Von Januar 2019 bis Dezember 2021 werden 48 Modellstandorte gefördert.

Viel Spaß hatten alle Beteiligten beim Schmücken der großen Weihnachtstanne / Foto: Büro Glosemeyer

Beim alljährlichen Baumschmücken des Ortsrates herrschte ausgelassene Stimmung
Wolfsburg/Nordstadt  (WB/Immacolata Glosemeyer-MdL) - Reger Andrang bei St. Bernward: Die Kinder der AWO-Kita am Gutshof sowie der Kita St. Bernward versammelten sich gemeinsam mit ihren Erzieherinnen bei der stattlichen Tanne vor der Kirche, um sie mit selbstgestaltetem Baumschmuck zu verzieren.

Laura Bachmann (v.li.), Nina Thielert, Ricarda Bier, Kira Fuhrmann, Nastasia Maria John./ Foto: IG Metall

Wolfsburg (WB/IG Metall Wolfsburg) - Alle Jahre wieder: Mehr als 3000 Pakete hat der Ortsjugendausschuss (OJA) der IG Metall Wolfsburg für sozial benachteiligte Kinder gesammelt. „Diesen Kindern wollen wir mit der Aktion ,Weihnachten mit Herz‘ ein zusätzliches Weihnachtsgeschenk bescheren“, sagte OJA-Mitglied Nina Thielert beim Verteilen der Pakete im Gewerkschaftshaus.

(v.l.) Marvin Schaber (Centermanager City-Galerie ECE Projektmanagement GmbH & Co. KG), Peter Kern (Senior Project Manager SIGNA Group) und Christoph Kaufmann (Bereichsleiter Tourismus WMG) / Foto: WMG

Fachkräftegewinnung und Mitarbeiterbindung im Fokus
Wolfsburg (WB/WMG) – Heute am Donnerstag, den 5. Dezember, hat die Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH (WMG) in der City-Galerie in der Wolfsburger Innenstadt den 8. Tourismustag Wolfsburg für ihre touristischen Partner veranstaltet. Das Netzwerktreffen mit fachlichen Beiträgen bot den rund 35 Teilnehmenden Einblicke in aktuelle Möglichkeiten der Fachkräftegewinnung und Mitarbeiterbindung.

Foto: Stadt Wolfsburg

Oberbürgermeister im Gespräch mit Bürgern vor Ort
Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Eine weitere Veranstaltung der Reihe "Mit Mohrs Reden" findet am Dienstag, 10. Dezember, um 19 Uhr im Hörsaal 1 des Alvar-Aalto-Kulturhauses (Porschestr. 51, 38440 Wolfsburg) statt.

Foto: Polizei Wolfsburg/Helmstedt

Wolfsburg (WB/Polizei Wolfsburg/Helmstedt) - Ein Verkehrsunfall mit einem schwer verletzten Kind ereignete sich am Mittwochabend gegen 18.10 Uhr auf der Hauptstraße. Nach Aussagen von Beteiligten und Zeugen befuhr ein 73 Jahre alter Kraftfahrzeugführer aus dem Landkreis Helmstedt mit seinem VW Touran die Hauptstraße in Richtung Süpplingenburg.

Die Wolfsburger Stadtteilmütter, das Bildungshaus und der Geschäftsbereich Jugend der Stadt präsentieren einen Korb voller Überraschungen: Eine Kiepe ist ein traditioneller, aus Weiden geflochtener Tragekorb – und der Titel des neuen vom Bildungshaus veröffentlichten, interaktiven Arbeitsbuchs zur interkulturellen Sprachbildung. / Foto: Stadt Wolfsburg

Bildungshaus veröffentlicht Arbeitsbuch zur interkulturellen Sprachbildung
Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Sprache ist ein großer, zentraler Baustein für die gelingende Integration von Menschen mit unterschiedlichen ethnischen, kulturellen und bildungsrelevanten Hintergründen. Die Stadt Wolfsburg bietet daher mit großem Engagement und Erfolg individuelle Sprachfördermodelle für die unterschiedlichsten Adressatengruppen an.

Weitere Beiträge ...