Foto: Volkswagen

Leitmotiv: #hello possible
Personalmarketing geht neue Wege
Informationen unter www.hello-possible.de
Wolfsburg (WB/Volkswagen AG) - Volkswagen ist mit einer neuen Personalmarketing-Kampagne an den Start gegangen. Ziel ist es, Digitalisierungs-, Elektrifizierungs- und IT-Experten offensiver als bisher auf attraktive Arbeits- und Entwicklungsmöglichkeiten bei Volkswagen aufmerksam zu machen.

Volkswagen Konzern stellt beim Weltkongress für Intelligente Transportsysteme (ITS) in Singapur Lösungen zur Verbesserung von Luftqualität, Flächennutzung und der technologischen Transformation vor
Volkswagen setzt auf ein weltweites Netzwerk von zwölf Städtepartnerschaften zur Weiterentwicklung von Konzepten
Erschließung des Wachstumsmarktes innerstädtischer Mobilitätslösungen
Singapur/Wolfsburg (WB/Volkswagen Group News) - Der Volkswagen Konzern stellt beim weltgrößten Branchenevent für intelligente Transportsysteme, dem ITS World Congress in Singapur, Antworten auf urbane Trends und Herausforderungen vor.

Foto: 41330/Pixabay

Selbstverpflichtung des Volkswagen Konzerns zur bilanziellen CO2-Neutralität bis 2050
Produktionsbeginn des bilanziell CO2-neutral gefertigten Volkswagen ID.3 im November 2019
Konkrete Ziele zur Senkung des Flottenverbrauchs ab 2020
Wolfsburg (WB/Volkswagen Group News) - Während in der Politik weiterhin um das Klimapaket gerungen wird, hat Volkswagen sich bereits vor geraumer Zeit auf das Pariser Klimaabkommen verpflichtet. Der Konzern hat die Weichen gestellt, um entsprechend seinem Umweltleitbild „goTOzero“ im Jahre 2050 bilanziell CO2-neutral zu sein.

Grafik: Volkswagen

Weltweite Auslieferungen steigen im September um 9,2 Prozent auf 904.200 Fahrzeuge
Marktanteile weltweit und in China bei sinkenden Gesamtmärkten deutlich ausgebaut
Europa (+31,0 Prozent) und Deutschland (+58,1 Prozent) verzeichnen wie erwartet starke Zuwächse nach WLTP-bedingt schwachem Vorjahresmonat
Von Januar bis September wurden 8 Millionen Fahrzeuge ausgeliefert (-1,5 Prozent)
Wolfsburg (WB/Volkswagen Group News) - Der Volkswagen Konzern hat im September weltweit 904.200 Fahrzeuge an Kunden ausgeliefert, das entspricht einem deutlichen Plus von 9,2 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat.

Einleitung eines Ermittlungsverfahrens gegen zwei Mitglieder des damaligen amtierenden Vorstands durch die Staatsanwaltschaft Braunschweig / Foto: Volkswagen

Wolfsburg (WB/Volkswagen) - Die Volkswagen AG hat von der am 17. Juni 2016 erfolgten Einleitung eines Ermittlungsverfahrens gegen zwei Mitglieder des damaligen amtierenden Vorstands durch die Staatsanwaltschaft Braunschweig erst unmittelbar vor der Veröffentlichung der diesbezüglichen Presseerklärung am heutigen Tag Kenntnis erlangt.