1. Reihe vlnr: M. Perlitz, L. Geiser, R. Mühldorfer, S. Dombrowski, L. Volk, G. Callea, L. Gronewold, K. C. Ilten 2. Reihe vlnr: S. Larf, P. Kustos, L. Kälble, J. H. Schmidt, T. Gauf, G. Boomgaarden, S. Linne (Fr. Perlitz hat Geburtstag, es gab zusätzlich ein Ständchen und Blumen für sie) / Foto: Volkswagen

18 Auszubildende von Volkswagen sind IHK-Landessieger 2019 in Niedersachsen 
Wolfsburg / Oldenburg (WB/Volkswagen AG) - 15 Auszubildende der Marken Volkswagen Pkw und Volkswagen Nutzfahrzeuge sowie eine Auszubildende der Autostadt in Wolfsburg sind heute in Oldenburg als Berufsbeste ihres Prüfungsjahrgangs von der Niedersächsischen Industrie- und Handelskammer (IHK) geehrt worden, zwei der Volkswagen Landessieger 2019 konnten leider nicht anwesend sein.

Die insgesamt 18 IHK-Landessieger 2019 hatten dieses Jahr ihre Abschlussprüfungen mit der Traumnote „sehr gut“ bestanden und zuvor ihre Berufsausbildung an den Volkswagen Standorten Wolfsburg (6 Preisträger), der Autostadt in Wolfsburg (1), Emden (2), Osnabrück (1), die Komponentenwerke Braunschweig (1) und Salzgitter (3) sowie bei Volkswagen Nutzfahrzeuge in Hannover (2) absolviert.
Ausgezeichnet wurden die 107 Landesbesten in Oldenburg von der IHK Niedersachsen, dem Zusammenschluss der sieben IHK-Bezirke des Landes. Vor etwa 500 Gästen sprach Gert Stuke, Präsident der IHK Niedersachen, den Landesbesten Glückwünsche aus. Insgesamt haben bei den diesjährigen IHK-Winter- und Sommerabschlussprüfungen in Niedersachsen 29.837 Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre Prüfung abgelegt.
Die IHK-Landessieger 2019 von Volkswagen aus Niedersachsen sind (nach Standorten):
Laura Geiser (23), Autostadt, Kauffrau für Dialogmarketing; Sebastian Larf (22), Braunschweig, Gießereimechaniker; Lena Gronewold (21), Emden, Fahrzeuglackiererin; Gerrit Boomgaarden(22), Emden, Werkzeugmechaniker; Sebastian Linne (21), Hannover, Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker; Kim Celine Ilten (20), Hannover, Verfahrensmechanikerin für Beschichtungstechnik; Alexander Peters (23), Osnabrück, Elektroniker für Informations- und Systemtechnik; Louis Kälble (21), Osnabrück, Elektroniker für Automatisierungstechnik; Thomas Gauf (22), Salzgitter, Mechatroniker; Jan-Hendrik Schmidt (22), Salzgitter, Industriemechaniker; Jakob Gebert (22), Salzgitter, Werkfeuerwehrmann; Gabriel Callea (23), Wolfsburg, Automobilkaufmann; Lena Volk (22), Wolfsburg, Fahrzeuginnenausstatterin; Rebecca Mühldorfer (23), Wolfsburg, Köchin; Melanie Perlitz (22), Wolfsburg, Konstruktionsmechanikerin; Maximilian Purrucker (22), Wolfsburg, Kraftfahrzeugmechatroniker; Sandra Dombrowski (23), Wolfsburg, Technische Modellbauerin, Fachrichtung Karosserie und Produktion; Philipp Kustos (23), Wolfsburg, Werkstoffprüfer.