Achim Schaible, Leitung After Sales & Handel der Marke Volkswagen Pkw / Foto: Volkswagen AG

Achim Schaible wird Leiter After Sales & Handel
Thomas Zahn leitet Vertrieb International
Thomas Owsianski neuer Präsident & CEO Volkswagen Argentina
Peter Maiwald ging in den Ruhestand
Wolfsburg (WB/Volkswagen AG) - Das Vertriebsressort der Marke Volkswagen Pkw besetzt mehrere verantwortliche Funktionen im Inland und in der Region Südamerika neu.

Achim Schaible, bisher Leiter Vertrieb International, übernimmt mit Wirkung zum 1. September die Leitung After Sales & Handel der Marke Volkswagen Pkw. Er folgt in dieser Funktion auf Peter Maiwald, der zum 1. Juni in den Ruhestand wechselte. Schaibles bisherige Funktion als Leiter Vertrieb International übernimmt Thomas Zahn, derzeit Präsident & CEO Volkswagen Argentina S.A. Auf Zahn wiederum folgt Thomas Owsianski, derzeit Präsident Audi China.

Achim Schaible (50) ist Diplom-Betriebswirt und seit November 2014 im Volkswagen Konzern beschäftigt. Von 2017 an war er Leiter Vertrieb International, davor Managing Director der Volkswagen Group Polska. Zuvor verantwortete er zahlreiche Vertriebsfunktionen bei Renault. Er war unter anderem Geschäftsführer der Niederlassung Hamburg, Direktor Verkauf, Vorstand Vertrieb bei Renault Deutschland sowie — nach einer Station bei General Motors als Director Sales Mid Europe — von 2009 bis 2014 Vorstandsvorsitzender von Renault Deutschland.

Thomas Zahn

Thomas Zahn / Foto: Volkswagen AG

Thomas Zahn (52) ist Speditionskaufmann und Diplom-Wirtschaftsingenieur und begann seine Laufbahn 1997 bei Volkswagen. Er leitete zentrale Vertriebsfunktionen bei Volkswagen in Wolfsburg und war Vertriebschef sowohl bei der FAW-Volkswagen in Changchun als auch bei SAIC-Volkswagen in Shanghai. Darauf verantwortete er bis 2018 als Leiter Vertrieb und Marketing Deutschland der Marke Volkswagen das Deutschlandgeschäft. Zuletzt war er in Argentinien als President & CEO of Volkswagen Argentina S.A. tätig.

Thomas Owsianski1

Thomas Owsianski / Foto: Volkswagen AG

Thomas Owsianski (52) ist Diplom-Volkswirt. Er begann seine berufliche Laufbahn 1992 als Trainee im Verkauf und Marketing bei den Ford Werken in Köln. Nach verschiedenen leitenden Funktionen im Vertrieb bei Ford und General Motors im In- und Ausland wechselte er 2012 als Leiter Marketing zu Skoda. 2014 wurde er Executive Director Skoda für Vertrieb und Marketing in Shanghai, China und 2016 Vice President Vertrieb und Marketing bei VW do Brasil, Brasilien. Seit 2017 bekleidete er dort zusätzlich die Funktion als First Executive Vice President Südamerika. 2018 ging er als Präsident von Audi China nach Peking.

Peter Maiwald

Peter Maiwald / Foto: Volkswagen AG

Peter Maiwald (58) ist Diplom-Volkswirt und begann 1987 als Trainee im Zentralen Bildungswesen bei Volkswagen. Nachdem er in unterschiedlichen leitenden Funktionen bei SEAT Deutschland und Volkswagen tätig war, übernahm er 2006 die Geschäftsführung für die Vertriebs Gesellschaft Retail Deutschland GmbH. Seit 2015 leitete er den Geschäftsbereich After Sales & Handel der Marke Volkswagen.