Grafik: Volkswagen AG

Weltweite Auslieferungen sinken im Mai um 3,6 Prozent auf 918.900 Fahrzeuge
Globaler Marktanteil in rückläufigem Gesamtmarkt leicht ausgebaut
Zuwächse in einigen europäischen Kernmärkten sowie Nord- und Südamerika kompensieren Rückgänge in Asien-Pazifik nicht vollständig
Von Januar bis Mai wurden insgesamt 4.390.800 Fahrzeuge ausgeliefert (-3,7 Prozent)
Wolfsburg (WB/Volkswagen AG) - Die Auslieferungen des Volkswagen Konzerns entwickelten sich im Mai im Vorjahresvergleich rückläufig, jedoch fiel das Minus mit 3,6 Prozent geringer aus als in den vorangegangenen Monaten.

Volkswagen ID.R kehrt zur Titelverteidigung nach Goodwood zurück / Foto: Volkswagen Motorsport

Rein elektrisch angetriebener ID.R ein Highlight bei Traditionsevent in Südengland
Volkswagen Motorsport schickt spezielle Sprintversion des ID.R ins Rennen
Romain Dumas hält im ID.R den Streckenrekord für Elektro-Fahrzeuge
Wolfsburg (WB/Volkswagen) - Der Volkswagen ID.R ist bereit für die Titelverteidigung beim „Goodwood Festival of Speed“ (04. bis 07. Juli). Im vergangenen Jahr stellte Romain Dumas (F) am Steuer des rein elektrisch angetriebenen Rennwagens in 43,86 Sekunden einen neuen Elektro-Rekord bei dem prestigeträchtigen Rennen in Südengland auf.

(V.l.n.r.) Thomas Schmall, Vorstandsvorsitzender der Volkswagen Konzern Komponente; der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil; Dr. Stefan Sommer, Konzernvorstand Komponente und Beschaffung; Andreas Salewsky, Werkleiter Salzgitter, und der Salzgitteraner Betriebsratsvorsitzende Dirk Windmüller bei einem Rundgang durch das Komponentenwerk Salzgitter. / Foto: Volkswagen AG

Salzgitter (WB/Volkswagen AG) - Eigentlich war mit Ministerpräsident Stephan Weil ein „regulärer“ Besuch im Volkswagen Komponentenwerk Salzgitter geplant.

Grafik: Volkswagen AG

Mit 512.100 Fahrzeugen liefert Volkswagen im Mai 5,1 Prozent weniger aus als im Vorjahresmonat
Nordamerika, Südamerika und Deutschland mit Auslieferungsplus
In Europa nach Rekordwerten im Vorjahr wie erwartet weniger Fahrzeugauslieferungen
Unveränderte Entwicklung in China: Volkswagen gewinnt Marktanteile in rückläufigem Gesamtmarkt
Vertriebsvorstand Jürgen Stackmann: „Der Mai war für Volkswagen bei den Auslieferungen ein Monat voller Licht und Schatten. In Europa rechnen wir weiterhin mit einem starken zweiten Halbjahr für die Marke.“
Wolfsburg (WB/Volkswagen AG) - Volkswagen hat im Mai weltweit 512.100 Fahrzeuge ausgeliefert, 5,1 Prozent weniger als im Vorjahresmonat. Dabei zeichneten die Regionen ein geteiltes Bild:

Grenzenloser Jubel: RB Leipzig und JSG Rot-Weiß Emden/Kickers Emden gewinnen das Deutschland-Finale des Volkswagen Junior Masters. / Foto: Volkswagen AG

24 Jugendteams starteten beim Deutschland-Finale am Volkswagen Stammsitz in Wolfsburg
C-Juniorinnen von RB Leipzig und D-Junioren der JSG Rot-Weiß Emden/Kickers Emden gewinnen den nationalen Titel
Siegerteams fahren auf Einladung von Volkswagen zum Finale der U21-Europameisterschaft nach Italien
Wolfsburg (WB/Volkswagen AG) - Auf der Sportanalage des VfL Wolfsburg am Elsterweg herrschte am Wochenende Hochbetrieb: Bei der Endrunde des Volkswagen Junior Masters kämpften 24 Mannschaften um den Titel.

ID.3 und die Schnelladesäule von IONITY.- Das Fahrzeug wird in Europa noch nicht zum Verkauf angeboten / Foto: Volkswagen AG

Bis 2025 konzernweit 36.000 Ladepunkte für E-Autos in Europa geplant – davon 11.000 durch Marke Volkswagen
Markenübergreifende Investitionen in Ladeinfrastruktur in Höhe von 250 Millionen Euro
Thomas Ulbrich, Vorstand E-Mobilität: „Wir brauchen in Deutschland jetzt schnell einen Masterplan Elektromobilität mit Schwerpunkt Ladeinfrastruktur.“
Wolfsburg/Berlin (WB/ Volkswagen-E-Mobilität) - Volkswagen strebt einen schnellen Durchbruch der E-Mobilität an und verstärkt dazu auch seine Anstrengungen bei der Ladeinfrastruktur.

Personalvorstand Gunnar Kilian, Ralf Brandstätter, Chief Operating Officer der Marke Volkswagen, Gesamtbetriebsratsvorsitzende Bernd Osterloh und Thomas Schmall, Vorstandsvorsitzender der Volkswagen Group Components.

→ Marke Volkswagen Pkw und Volkswagen Komponente stellen sich moderner und agiler auf
→ Bis zu vier Milliarden Euro Investitionen in Digitalisierung
→ Bis 2023 mindestens 2.000 neue Digitalisierungs-Arbeitsplätze
→ Bis zu 4.000 Stellen im indirekten Bereich können entfallen
→ Altersteilzeitangebote für Jahrgänge 1962 bis 1964
→ Beschäftigungssicherung für VW AG und VW Sachsen bis 2029
Wolfsburg (WB/Volkswagen AG)  – Volkswagen treibt die Modernisierung und Digitalisierung des Unternehmens mit Hochdruck voran: Bis 2023 will Volkswagen bis zu vier Milliarden Euro in Digitalisierungsprojekte investieren — vorrangig in der Verwaltung, aber auch in der Produktion.

ID.R E-Rekord Nordschleife Romain Dumas (F), Volkswagen ID.R. / Foto: Volkswagen Motorsport

6:05,336 Minuten – der Volkswagen ID.R fährt schnellste emissionsfreie Runde aller Zeiten auf der schwierigsten Rennstrecke der Welt
Volkswagen Fahrer Romain Dumas verbessert alte Bestmarke um 40,56 Sekunden
Nach Bestmarke am Pikes Peak und E-Rekord in Goodwood der dritte Rekord für den ID.R
Nordschleife, Deutschland  (WB/Volkswagen Motorsport) - Ein weiterer Meilenstein für die Elektro-Mobilität von Volkswagen: In 6:05,336 Minuten umrundete der von zwei E-Motoren angetriebene ID.R die 20,8 Kilometer lange Nürburgring-Nordschleife – schneller als jedes Elektro-Fahrzeug zuvor.

Weitere Beiträge ...