„Three Kings“ – Untertitel: Glasfenster mit Darstellung des Besuches der heiligen drei Könige in einer Kirche in den Yorkshire Dales, England / Foto: Christian Berndt

Traditioneller englischer Weihnachtsgottesdienst mit Superintendent Christian Berndt
Wolfsburg (WB/Kirchenkreis Wolfsburg-Wittingen) - Am 3. Advent, 15. Dezember 2019, lädt der Kirchenkreis Wolfsburg-Wittingen um 18 Uhr in die Wolfsburger Christuskirche zu einem englischsprachigen Weihnachtsgottesdienst mit Superintendent Christian Berndt ein. ‘A Festival of Nine Lessons and Carols‘ heißt dieser traditionelle englische Weihnachtsgottesdienst, der in diesem Jahr erstmalig in der Wolfsburger Christuskirche gefeiert wird.


In einem festgelegten Ablauf werden im ‚Carol Service‘ neun englische Weihnachtslieder gesungen im Wechsel mit Lesungen in englischer Sprache aus dem Alten und dem Neuen Testament.
Einmal quer durch die Bibel geht es im ‚Carol Service‘, vom Sündenfall über die prophetischen Schriften bis zur Geburt Jesu Christi bis zur Erlösung – spirituelle Nahrung zu Weihnachten. Das erste ‚Festival of Nine Lessons and Carols‘ soll 1880 in einer Scheune in Cornwall stattgefunden haben – seither gehört es in Großbritannien zum Weihnachtsfest.

Die musikalische Gestaltung des Wolfsburger ‚Carol Service‘ übernehmen die Organistin und Sängerin Lorrie Berndt und die Kirchenkreiskantorei der Christuskirche unter der Leitung des Kirchenkreiskantors Markus Manderscheid. Mit Punsch und Gebäck werden wir den Abend in der Christuskirche ‚englisch‘ ausklingen lassen. Sie sind sehr herzlich eingeladen!
Über Kekse oder anderes mitgebrachtes ‚Fingerfood‘ freuen wir uns! Und keine Sorge: Eventuelle Sprachhindernisse verschwinden angesichts der ganz besonderen Atmosphäre auch bei denen, die nicht mit der englischen Sprache aufgewachsen sind.