Foto: resch

Wolfsburg (WB/AutoMuseum Volkswagen) - Seit 2012 gehört der italienische Motorrad-Hersteller Ducati zum Volkswagen-Konzern. In seiner langjährigen Tradition steht Ducati bis heute für zeitlose, elegante Sport- und Rennmaschinen mit dem technischen Alleinstellungsmerkmal der desmotronischen Steuerung.

Dem AutoMuseum Volkswagen ist es in Kooperation mit einem privaten Sammler gelungen, acht Sportmotorräder zusammenzutragen, die den Wandel und innovativen Fortschritt der begehrten Marke zwischen 1973 und 2017 präsentieren. Sie werden in einer kleinen Sonderschau erstmals und einmalig im AutoMuseum Volkswagen gezeigt.

Eröffnung am Mittwoch, 27. November 2019 um 18.00 Uhr
AutoMuseum Volkswagen in der Dieselstraße 35, Wolfsburg

Tauchen Sie ein in die Geschichte einer der bedeutendsten Motorrad-Manufakturen und lassen sich vom Sound der Maschinen überraschen!