Die Firma E-Bike Kasten mit Niederlassungen in Braunschweig, Goslar und Wolfsburg ist auf der Faszination E-Bike dabei. / Foto: MOVE

Wolfsburg/Braunschweig) - WB/MOVE)  - Die Vorbereitungen für die erste E-Bike Messe zwischen Harz und Heide laufen auf Hochtouren. Am Samstag und Sonntag, den 26. und 27. Oktober, heißt es Tore auf für die Faszination E-Bike. Etwa 40 Aussteller zeigen E-Bikes und Pedelecs von mehr als 60 Herstellern, darunter viele 2020er Modelle. Dazu zeigen die Aussteller auch Elektroroller, Scooter und Zubehör, wie zum Beispiel die erste Airbag-Weste speziell für E-Bike Fahrer. Auch das eine oder andere Elektroauto wird auf der Messe vertreten sein.

„Wir möchten mit der Messe unsere Faszination für E-Bikes teilen,“ so Veranstalter Frank Henkel von der Firma MOVE. „Wer einmal auf einem E-Bike gefahren ist, ist begeistert.“ Deswegen können die Besucher die meisten Fahrzeuge auch gleich vor Ort testen. Dafür steht ein 1000qm großer Parcours zur Verfügung. Einige Aussteller bieten sogar an, ihre Fahrräder für eine längere Probefahrt im Freien zur Verfügung zu stellen. Die Wetter scheint auf jeden Fall mitzuspielen.

Die Zeiten, in denen E-Bikes nur dem Komfortgewinn dienten, sind vorbei. Es gibt E-Bikes für jeden Anspruch. Vom Einsteigermodell bis zum viele tausend Euro teuren Tourenrad, dass auf Wunsch auch mit ABS ausgestattet werden kann, wie zum Beispiel das neue Superdelight GT Rohloff vom deutschen Hersteller Riese und Müller, dass die Firma Atelier Velo auf der Messe ausstellt. Aber auch viele Mountainbikes und Rennräder haben mittlerweile einen Elektromotor. Gerade in Städten gehören Lastenräder immer mehr zum Strassenbild. Mit E-Motor werden sie für viele zur echten Alternative zum Auto auf kurzen und mittellangen Strecken. Auch hier gibt es auf der Faszination E-Bike ein breites Angebot.

In Vorträgen und Workshops können die Besucher viele Informationen zum Thema E-Bike erhalten. So geht zum Beispiel Wolfram Hartmann, der als Testfahrer hunderte von E-Bikes gefahren ist, der Frage „Welches E-Bike passt zu mir?“ nach und Guido Kasten, Inhaber von E-Bike Kasten, informiert über die Neuheiten auf dem Markt. Die Präventionsgruppe der Polizei Braunschweig bietet ein kostenloses Probetraining für E-Bike Einsteiger an.

Weitere Informationen, zum Beispiel zu Vorträgen und Workshops, finden Interessierte auf der Website des Veranstalters: www.faszination-e-bike.de

Die Messe findet in der Millennium Halle im Madamenweg 77 in Braunschweig statt und ist Samstag und Sonntag von 10-18 Uhr geöffnet.
Der Eintritt für Erwachsene beträgt 6 €, Jugendliche zahlen die Hälfte, Kinder zahlen keinen Eintritt.