Foto: BluesAgency

Wolfsburg (WB/BluesAgancy) - Der 9. November wird ein Abend, der kaum musikalisch zu toppen sein wird! Das Honky Tonk® kommt mal wieder auf Stippvisite nach Wolfsburg mit insgesamt 13 Konzerten im Gepäck. Und das Beste ist: Für 13 Konzerte muss man nur einmal bezahlen und kann somit 13 verschiedene Konzerte genießen.

Der VVK-Start beginnt am 14.10. für 14 EUR in folgenden VVK-Stellen: Tourist-Information Wolfsburg (Im Hauptbahnhof; Willy-Brandt-Platz3),
WAZ Konzertkasse, Service-Center Wolfsburger Nachrichten, alle bekannten VVKStellen und alle beteiligten Lokale. Wer es gar nicht erwarten kann, kann ab sofort sein Ticket online auf www.honky-tonk.de sichern. Am Veranstaltungsabend kosten die Bändchen 17 EUR. Musikbeginn: 20/21 Uhr.

Auch dieses Jahr warten tolle musikalische Highlights zum Honken in der Innenstadt auf die Livemusikfans: Reggae darf an diesem Abend auch nicht zu kurz kommen. Das Sausalitos darf sich deshalb über Sounds von Woodman Jam freuen, denn der ist so bunt, wie die Stadt in der sie leben. Tanzbare Reggae-Grooves treffen auf Elemente aus Rock, Dub, Hip-Hop und Soul und prägen den “Vintage”-Anmutenden, aber zeitgemäßen Sound der Band.

Eine fette Funk'n'Blues'n'Soul-Party wird in der neuen Honky Tonk® Location Taparazzi erwartet.

Thomas Klein, Jimmy Klimsop und Daniel Hambuch - das sind die GalaPunks. Sie haben bereits mit Musikgrößen wie Anastacia, Fanta 4, Sasha, Lionel Richie, Joe Cocker gespielt und werden immer wieder von den ganz Großen des Music-Biz angefragt. Ein Konzert der Extraklasse, versprochen!

Mehr Infos zum Festival findet man auf www.honky-tonk.de.