ALLE SIND GEWINNER Die drei Finalisten mit ihren Auszeichnungen / Foto: Autostadt

Wolfsburg (WB/Autostadt) – In der Autostadt in Wolfsburg waren am 15. November die Gewinner der zweiten xStarters Challenge zur großen Awardparty eingeladen. Der Wettbewerb für junge Menschen ab 16 Jahren wurde im Sommer deutschlandweit ausgeschrieben. Gesucht wurden nachhaltige und digitale Ideen, die Städte und Gemeinden umweltfreundlicher und lebenswerter machen. Drei Projektteams aus ganz Deutschland haben es ins Finale geschafft.

Am Montag, 18. November 2019, holten Ilona und Olaf Peitz ihren neuen T-Cross in der Autostadt ab. Es war die dreimillionste Fahrzeugauslieferung des automobilen Themenparks. / Fotocredit: Leitzke, Matthias

Wolfsburg (WB/Autostadt) – Am Montag, dem 18. November 2019, feierte die Autostadt in Wolfsburg die dreimillionste Fahrzeugauslieferung. Aus Berlin waren Ilona und Olaf Peitz angereist, um ihren neuen Volkswagen T-Cross in der Farbe Reef Blue Metallic in Empfang zu nehmen. Dass sie mit ihrer Abholung gleich eine historische Marke setzen würden, hätten die beiden Berliner nicht erwartet. Roland Clement, Vorsitzender der Geschäftsführung der Autostadt, und Holger B. Santel, Leiter Vertrieb und Marketing Deutschland der Marke Volkswagen beglückwünschten die beiden und überreichten die Schlüssel zum neuen Fahrzeug.

DREI JAHRE ACTION FÜR DAS KLIMA UNESCO-Schulen und die Autostadt schliessen erfolgreiches CAP-Projekt ab / Foto: Matthias Leitzke

Deutsche Unesco-Schulen und Autostadt schließen erfolgreiches Projekt ab
Wolfsburg (WB/Autostadt) – Am Samstag, 16. November, fand mit der Tagung „Vom Projekt zur Struktur" die Kooperation der Autostadt in Wolfsburg und der UNESCO-Projektschulen im „Climate Action Project" (CAP) ihren erfolgreichen Abschluss.

Peter Maffay, Tabaluga, Claudius Colsman und Roland Kalweit / Foto: resch

"Tabaluge-Erfinder" Peter Maffay  freut sich auf die Eisshows in der Autostadt
Wolfsburg (WB/resch) – Wie bereits berichtet können kleine und große Gäste eine Weltpremiere beim diesjährigen Winterevent der Autostadt in Wolfsburg erleben. Am 29. November wird sich der kleine grüne Drache Tabaluga erstmals auf dem Eis präsentieren.

24-STUNDEN-RENNEN Nach der Premiere im vergangenen Jahr geht es für die teilnehmenden Teams erstmals in „Hafen 1" zur Sache / Fotocredit: Leitzke, Matthias

24-Stunden-Rennen vom 15. bis 17. November, mit dabei: Le-Mans-Champion Frank Biela
„Hafen 1" für Zuschauer am Samstag rund um die Uhr geöffnet
Selber fahren: Rennen für Besucher am Freitag (16 bis 17 Uhr) und Sonntag (14 bis 17 Uhr)
Slotracing meets Simracing: Motorsport hautnah erleben – auf der Piazza und in einem Profisimulator
Wolfsburg (WB/Autostadt) – Motorsportfans aufgepasst: Zum zweiten Mal findet ein 24-Stunden-Rennen für Slotcars in der Autostadt in Wolfsburg statt.

BIENENKÖNIGIN, EISGENERAL UND SCHNEEFLOCKE: In Bad Sachsa entsteht die Tabaluga-Welt auf dem Eis / Fotocredit: Autostadt

Wolfsburg (WB/Autostadt)  – Rund zwei Wochen vor der großen Weltpremiere der Tabaluga-Eisshows am 29. November in der Autostadt in Wolfsburg laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Im niedersächsischen Bad Sachsa probt seit Ende Oktober ein internationales Ensemble aus 20 professionellen Eisläuferinnen und Eisläufern gemeinsam mit Regisseur Roland Kalweit für fünf Tabaluga-Shows.

Der Golf 8 (seriennahe Studie) auf der Piazza der Autostadt in Wolfsburg / Fotocredit: Leitzke, Matthias

Wolfsburg (WB/Autostadt – Auf der Piazza der Autostadt in Wolfsburg war der Golf 8 (seriennahe Studie) los! Die Gäste des Themenparks nutzten am Freitag die Gelegenheit, ein Exemplar der neuesten Generation des Wolfsburger Erfolgsmodells ausgiebig in Augenschein zu nehmen.

Premiere in der Autostadt: Stephan de Haar (links im Bild), Leiter Erlebniswelten der Autostadt und Lars Rehberg (rechts im Bild), Verkauf Neufahrzeuge Scania, übergaben symbolisch den Schlüssel für die Scania Sattelzugmaschine an Torben Döring, / Foto: Lars Landmann

Wolfsburg (WB/Autostadt) – Mit knapp drei Millionen Neuwagen-Auslieferungen seit Eröffnung ist die Autostadt in Wolfsburg als weltweit größtes automobiles Auslieferungszentrum fest etabliert. Am Mittwoch, 30. Oktober, übergaben Lars Rehberg, Verkauf Neufahrzeuge Scania, und Stephan de Haar, Leiter Erlebniswelten der Autostadt, nun erstmals auch einen LKW.

Weitere Beiträge ...