TABALUGA AUF DEM EIS Vom 29. Dezember bis 5. Januar heißt es: „Tabaluga – Es lebe die Freundschaft" / Foto: Matthias Leitzke

• „Tabaluga – Es lebe die Freundschaft": Premiere der letzten Show am Sonntag um 17 Uhr
• „Winter Wunder Stadt" noch bis zum 5. Januar 2020 geöffnet
Wolfsburg (WB/Autostadt)  – Winterwelt-Fans aufgepasst: Am 29. Dezember 2019 um 17 Uhr begibt sich Tabaluga auf sein fünftes und zugleich letztes Abenteuer in der Autostadt. Ein gigantischer Schneesturm mit einer gewaltigen Schneelawine halten den kleinen grünen Drachen in „Tabaluga – Es lebe die Freundschaft" auf Trab. Die Show findet bis Sonntag, den 5. Januar 2020, zweimal täglich um 17 Uhr und 19 Uhr statt.

Am 31. Dezember 2019 ist die Autostadt geschlossen.

Wer in die traumhafte „Winter Wunder Stadt" mit 26 Holzbuden, 6000 Quadratmeter Eisfläche und einer zauberhaften Eisshow entfliehen möchte, hat noch die Möglichkeit dazu bis Sonntag, den 5. Januar 2020. Für den Besuch der Eisshows und des Wintermarktes benötigen Gäste eine gültige Tages- oder Jahreskarte. Das Abendticket für zehn Euro gilt von 16 Uhr bis 20 Uhr und beinhaltet einen Gutschein in Höhe von vier Euro für die Autostadt Restaurants oder den Wintermarkt. Die Eislauffläche und die Schneewelt sind ohne weitere Kosten zugänglich. Tickets sind sowohl über die Homepage der Autostadt sowie am WelcomeDesk auf der Piazza erhältlich. Alle Informationen finden Sie auch im Internet unter www.autostadt.de/winter oder auf Instagram unter #autostadtwinter.