Dritter Advent in der Winter Wunder Stadt / Foto: Matthias Leitzke

Autogrammstunde, Eisstockschießen und die neue Tabaluga-Show
• Autogrammstunde mit VfL-Spielerinnen Fridolina Rolfö und Friederike Abt am Freitag um 16.30 Uhr
• Eisstockschießen: Besucher können um 17 Uhr gegen VfL Wolfsburg All-Star-Team antreten
• „Tabaluga und das verschenkte Glück“: Premiere der dritten Show am Sonntag um 17 Uhr
• Experte für Verkehrserziehung: „Tom Targa“ bis zum 23. Dezember in der Autostadt
Wolfsburg (WB/Autostadt)  – Am Freitag, 13. Dezember, wird es sportlich in der Autostadt in Wolfsburg. Fridolina Rolfö und Friederike Abt, Spielerinnen des VfL Wolfsburg, empfangen um 16.30 Uhr kleine und große Fußballfans zu einer Autogrammstunde an der Bude „Heimspiel“ auf dem Wintermarkt.

Im Anschluss tauschen sie Fußball gegen Eisstock und treten mit Pierre Littbarski, Fußballweltmeister von 1990 und Markenbotschafter des VfL Wolfsburg, sowie VfL-Maskottchen „Wölfi“ und Michael Meeske, Geschäftsführer der VfL Wolfsburg-Fußball GmbH, als All-Star-Team gegen Gäste der Autostadt an. Wer also Lust auf sportliche Betätigung hat und sich im Eisstockschießen mit den Stars messen möchte, meldet sich am von
16.30 Uhr bis 17 Uhr mit „Ich will gegen die ‚Wölfe‘ spielen!“ an der „Heimspiel“-Bude.

Am Sonntag, 15. Dezember, flitzt um 17 Uhr der kleine grüne Drache Tabaluga zu seinem dritten Abenteuer über die Eisfläche am Porsche Pavillon. „Tabaluga und das verschenkte Glück“ findet bis zum Samstag, 21. Dezember, täglich um 17 Uhr und um 19 Uhr statt.
Aufmerksame Besucherinnen und Besucher entdecken bei ihrem Spaziergang durch die Parklandschaft der Autostadt vielleicht den Walking Act „Tom Targa". Eigentlich im Porsche Pavillon zu Hause, begibt sich das Maskottchen bis zum 23. Dezember zwischen 12 und 18 Uhr auf eine Entdeckungsreise durch die „Winter Wunder Stadt". Als Experte für die Sicherheit im Straßenverkehr vermittelt er sympathisch und spielerisch Verhaltensweisen und steht auch gern für ein Erinnerungsfoto bereit.

Gäste benötigen für den Besuch der Eisshows und des Wintermarktes eine gültige Tages- oder Jahreskarte. Das Abendticket für zehn Euro gilt von 16 Uhr bis 20 Uhr und beinhaltet einen Gutschein in Höhe von vier Euro für die Autostadt Restaurants oder den Wintermarkt. Die Eislauffläche und die Schneewelt sind ohne weitere Kosten zugänglich. Tickets sind sowohl über die Homepage der Autostadt sowie am WelcomeDesk auf der Piazza erhältlich. Alle Informationen finden Sie auch im Internet unter www.autostadt.de/winter oder auf Instagram unter #autostadtwinter.