NEU IM VOLKSWAGEN PAVILLON: Der Golf 8 GTE als seriennahe Studie / Foto: Anja Weber

•    Der Golf 8 ist jetzt für Besucherinnen und Besucher erlebbar
•    Der Volkswagen Pavillon erstrahlt im New Brand Design
•    Weiterer Neuzugang im Pavillon ist der T-Cross Life im DFB-Design<br/Wolfsburg (WB/Autostdt) - Ab sofort ist der Golf 8 in der Autostadt in Wolfsburg zu sehen. Besucherinnen und Besucher können die neueste Generation des Erfolgsmodells in der Zeit von 9 bis 18 Uhr im Volkswagen Pavillon erleben.

Ein weiteres Highlight für Gäste ist der Volkswagen Pavillon selbst: Er wurde umfassend umgestaltet und erstrahlt jetzt im New Brand Design, deutlich sichtbar durch das neue Markenlogo mit dem Moving Frame an der Außenfassade.

Besucherinnen und Besucher können sich auf die seriennahe Studie des Golf 8 GTE in Oryxweiß Perlmutteffekt freuen. Er bringt mit, was die neue Golf Generation ausmacht, ist digitaler, sportlicher und effizienter. Begleitet wird der Golf 8 vom New Brand Design, das mit dem neuen Logo von Volkswagen, mehr Farbigkeit, dem Einsatz von Licht und einer natürlicheren Bildsprache für „New Volkswagen" steht. Ein weiterer Neuzugang ist der T-Cross Life. Er ist der variable Alltagskünstler, den auch Volkswagens Mobilitätspartner, der Deutsche Fußball-Bund, schätzt. Das ausgestellte Modell ist im DFB-Design gestaltet und bringt das Thema Fußball in den Pavillon. Als weitere Fahrzeuge sind der neue e-up! (Stromverbrauch in kWh/100 km: 12,9-12,7 (kombiniert); CO2-Emission in g/km: 0; Effizienzklasse: A+) und die seriennahe Studie des T-Roc Cabriolet zu sehen.