WINTER WUNDER STADT Am Freitag, 29. November, öffnet die „Winter Wunder Stadt" ihre Türen / Foto: Anja Weber

Wintermarkt der Autostadt öffnet am Freitag um 14 Uhr
Selfie- und Autogrammstunde um 16 Uhr mit Peter Maffay auf der Piazza
Weltpremiere für Tabaluga-Abenteuer auf dem Eis um 17 Uhr
Wolfsburg (WB/Autostadt) – Die 26 Holzbuden sind bestückt, die 6.000 Quadratmeter große Eisfläche ist präpariert und die 18 Meter hohe Tanne geschmückt: Am Freitag, 29. November, öffnet die „Winter Wunder Stadt" ihre Türen.

Bevor der kleine grüne Drache Tabaluga um 17 Uhr erstmals über das Eis flitzt und in den farbenfrohen Shows von seinen Abenteuern erzählt, empfängt Peter Maffay ab 16 Uhr kleine und große Fans für eine Selfie- und Autogrammstunde auf der Piazza.

Ab 14 Uhr öffnen die 26 Holzbuden auf dem weitläufigen Wintermarkt. Gäste erwartet köstlicher Punsch, deftige Reibekuchen oder leckere Pulled-Beef-Gerichte aus dem Smoker. Wer ein Geschenk sucht, findet klassische Weihnachtsartikel ebenso wie moderne Accessoires und Spielsachen. Zünftig gefeiert werden kann im beliebten Hüttenzauber direkt an der Eisfläche. Rückzugsorte vor dem winterlichen Trubel finden Besucherinnen und Besucher in den winterlich inszenierten Restaurants AMano und Lagune. Für Weihnachtsfeiern steht erstmals das Chardonnay zur Verfügung. Reservierungen erfolgen unter 0800/6116600.

Wer den Stars der Eisshows nacheifern möchte, kann auf der Eislauffläche an seiner eigenen Performance feilen. Hilfestellung beim „Rittberger" oder bei der „Sitzpirouette" gibt es bei „Skate with the Stars" von den Profis. Ohne Kufen eignet sich die Eislauffläche vor dem SEAT Pavillon für spannende Wettkämpfe im Eisstockschießen. Ein exklusives Wintervergnügen für Kinder bis 12 Jahre ist die 1.100 Quadratmeter große Schneewelt. Den Rodelhügel hinuntersausen, Schneemänner bauen oder verschiedene Spielzeuge ausprobieren – die Möglichkeiten sind vielfältig.

Für Kinder und Jugendliche gibt es darüber hinaus zwei winterliche Workshop-Angebote: Backspaß verspricht die „Weihnachtsbäckerei" für Teilnehmer ab 8 Jahren. Der Workshop in der Kochschule im MobiVersum findet am 30. November und 1. Dezember, am 7. und 8. Dezember sowie am 14. und 15. Dezember jeweils um 11 und um 14 Uhr statt. In der Werkstatt im ZeitHaus können Teilnehmer ab 11 Jahren eine „Xmas-Platine" konstruieren und sie selbst mit einer Laufschrift programmieren. Der Workshop wird am 30. November und 1. Dezember, am 7. und 8. Dezember sowie am 14. und 15. Dezember jeweils um 10 und um 14 Uhr angeboten. Die Anmeldung erfolgt über www.autostadt.de/tickets.

Für den Besuch der Eisshows und des Wintermarktes wird eine gültige Tages- oder Jahreskarte benötigt. Das Abendticket für zehn Euro gilt von 16 bis 20 Uhr und beinhaltet einen Gutschein in Höhe von vier Euro für die Autostadt Restaurants oder den Wintermarkt. Die Eislauffläche und die Schneewelt sind ohne weitere Kosten zugänglich. Tickets sind sowohl über die Homepage der Autostadt sowie am WelcomeDesk auf der Piazza erhältlich. Alle Informationen finden Sie auch im Internet unter www.autostadt.de/winter oder auf Instagram unter #autostadtwinter.

Winter Wunder Stadt

29. November 2019 bis 5. Januar 2020 (am 24. und 31. Dezember ist die Autostadt geschlossen)
6.000 m2 Eislauffläche: täglich 10 bis 22 Uhr
Eisshows „Tabaluga": täglich 17 und 19 Uhr (jeweils circa 30 Minuten)
1.100 m2 Schneewelt für Kinder bis 12 Jahre: täglich 12 bis 20 Uhr
Wintermarkt mit 26 Holzbuden: Montag bis Freitag 14 bis 22 Uhr; Samstag und Sonntag 12 bis 22 Uhr
Eisstockschießen: täglich von 17 bis 22 Uhr
Schornsteine des Volkswagen KraftWerks als leuchtende Adventskerzen