Fotocredit © (2019) Tabaluga Enterprises GmbH. TABALUGA basiert auf einer Idee von Peter Maffay, Gregor Rottschalk, Rolf Zuckowski und Helme Heine

• Aktion anlässlich des Bundesweiten Vorlesetages am 15. November 2019
• Für Kinder von sechs bis zehn Jahren mit Begleitperson
• Kostenfreier Eintritt für Schulklassen im Klassenverband
• Kooperation zwischen Volkswagen und Peter Maffay zum Thema Verkehrserziehung
• Schaut Tabaluga jetzt vielleicht öfter vorbei?
Wolfsburg (WB/Autostadt) – Anlässlich des Bundesweiten Vorlesetages liest Peter Maffay am 15. November im Volkswagen Markenpavillon in der Autostadt in Wolfsburg Geschichten aus der abenteuerlichen Welt von Tabaluga.

Tabaluga-Fans können dann nicht nur seinem Miterfinder lauschen, sondern den Märchendrachen sogar höchstpersönlich kennenlernen. Am Ende der Lesung wartet noch eine kleine Überraschung zum Mitnehmen auf alle Teilnehmenden. Dabei sein können Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren: vormittags um 10.30 Uhr und nachmittags um 15.30 Uhr. Die Lesung am Vormittag richtet sich vornehmlich an Schulklassen, am Nachmittag sind alle interessierten Kinder mit ihrer Begleitung herzlich willkommen.

Die Lesung ist kostenfrei – eine Anmeldung ist erforderlich. Der Eintritt in die Autostadt erfolgt mit Tages- oder Jahreskarte; der Eintritt im Klassenverband ist frei. Auch hier ist eine vorherige Anmeldung erforderlich. Interessierte Besucherinnen und Besucher erhalten über das Buchungsbüro der Inszenierten Bildung der Autostadt (täglich von 09:00 bis 15:00 Uhr) unter Tel. 05361 40 47 40 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! weitere Informationen zur Lesung mit Peter Maffay und Tabaluga am 15. November im Volkswagen Markenpavillon. Eine Anmeldung erfolgt ebenfalls über das Buchungsbüro.

Seit 2015 kümmern sich der kleine Drache und Volkswagen unter dem Motto „Tabaluga & Volkswagen. Eine Allianz für Kinder" um das Thema Verkehrserziehung. Zusammen mit seinem Freund „Käfer" erklärt Tabaluga Kindern und Eltern spielerisch das sichere Verhalten im Straßenverkehr. Peter Maffay betont hierzu: „Um den Kindern die Verkehrsregeln nahezubringen, können kindgerechte Vermittler eine große Hilfe sein. Mit Tabaluga haben wir eine Figur, die die Kinder in ihrer Welt erreicht und auf spielerische Weise ein Bewusstsein für die realen Situationen schafft. Tabaluga ist für die Kinder eine Identifikationsfigur auf Augenhöhe, die sie gern als Vorbild akzeptieren." Alle kindgerechten Verkehrstipps des Drachen gibt es auf tabaluga.volkswagen.de.
Peter Maffay, Tabaluga, die Autostadt & Volkswagen freuen sich auf zahlreiche Besucherinnen und Besucher!
Und wer weiß – vielleicht gefällt es Tabaluga ja so gut, dass er die Autostadt bald wieder besucht.