MOBICAMPUS CONGRESS v.l.n.r.: Roland Clement, Vorsitzender der Geschäftsführung der Autostadt, Birgit Priemer, Chefredakteurin von auto motor und sport und Prof. Dr. Stephan Rammler, Wissenschaftlicher Direktor des Instituts für Zukunftsstudien und Technologiebewertung und Professor für Transportation Design & Social Sciences an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig / Fotocredit: Matthias Leitzke

Wolfsburg (WB/Autostadt) – Am Mittwoch, 4. Dezember, veranstaltete die Autostadt in Wolfsburg gemeinsam mit Medienpartner auto motor und sport den ersten MOBICAMPUS Congress. Unter der Leitung von Prof. Dr. Stephan Rammler, Wissenschaftlicher Direktor des Instituts für Zukunftsstudien und Technologiebewertung und Professor für Transportation Design & Social Sciences an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig, diskutierten Studierende verschiedener Hochschulen das Thema „Smart Mobility".

MOBICAMPUS CONGRESS Am Mittwoch, 4. Dezember, veranstaltet die Autostadt in Wolfsburg gemeinsam mit Medienpartner auto motor und sport den ersten MOBICAMPUS Congress

• Studierende verschiedener Hochschulen diskutieren am 4. Dezember über Mobilität der Zukunft
• Ergebnistalk und -präsentation am Mittwoch um 16.30 Uhr im Panoramakino
• Karten für die Veranstaltung über den Onlineshop der Autostadt erhältlich
Wolfsburg (WB/Autostadt)  – Am Mittwoch, 4. Dezember, veranstaltet die Autostadt in Wolfsburg gemeinsam mit Medienpartner auto motor und sport den ersten MOBICAMPUS Congress.

EISSHOW Tabaluga oder die Reise zur Vernunft / Foto: Matthias Leitzke

Wolfsburg (WB/Autostadt)  - Die erste Eisshow "Tabaluga oder die Reise zur Vernunft" gibt es bis zum 7. Dezember täglich um 17 und 19 Uhr auf der Bühne am Porsche Pavillon zu sehen. Bis zum 5. Januar 2020 erzählt dann jeden Sonntag eine neue Eisshow von den Abenteuern des kleinen grünen Drachen Tabaluga.

NEU IM VOLKSWAGEN PAVILLON: Der Golf 8 GTE als seriennahe Studie / Foto: Anja Weber

•    Der Golf 8 ist jetzt für Besucherinnen und Besucher erlebbar
•    Der Volkswagen Pavillon erstrahlt im New Brand Design
•    Weiterer Neuzugang im Pavillon ist der T-Cross Life im DFB-Design<br/Wolfsburg (WB/Autostdt) - Ab sofort ist der Golf 8 in der Autostadt in Wolfsburg zu sehen. Besucherinnen und Besucher können die neueste Generation des Erfolgsmodells in der Zeit von 9 bis 18 Uhr im Volkswagen Pavillon erleben.

WINTER WUNDER STADT Peter Maffay, Autostadt Geschäftsführer Claudius Colsman und Rolf Zuckowski eröffnen die "Winter Wunder Stadt" mit Tabaluga und Käfer / Fotocredit: Weber, Anja

Wolfsburg (WB/Autostadt)  - Die "Winter Wunder Stadt" ist eröffnet: Autostadt Geschäftsführer Claudius Colsman, Peter Maffay und Rolf Zuckowski feierten gemeinsam die Weltpremiere der ersten Eisshow mit Tabaluga "Die Reise zur Vernunft".

WINTER WUNDER STADT Am Freitag, 29. November, öffnet die „Winter Wunder Stadt" ihre Türen / Foto: Anja Weber

Wintermarkt der Autostadt öffnet am Freitag um 14 Uhr
Selfie- und Autogrammstunde um 16 Uhr mit Peter Maffay auf der Piazza
Weltpremiere für Tabaluga-Abenteuer auf dem Eis um 17 Uhr
Wolfsburg (WB/Autostadt) – Die 26 Holzbuden sind bestückt, die 6.000 Quadratmeter große Eisfläche ist präpariert und die 18 Meter hohe Tanne geschmückt: Am Freitag, 29. November, öffnet die „Winter Wunder Stadt" ihre Türen.

PREMIERE Peter Jost, Leiter Vertrieb und Marketing Volkswagen R, übergab symbolisch die Fahrzeugschlüssel des T-Roc R (Kraftstoffverbrauch, l/100 km: innerorts 9,5 – 9,1 / außerorts 6,6 – 6,5 / kombiniert 7,7 – 7,5; CO₂-Emission kombiniert, g/km: 176 - 171; Effizienzklasse: D) an Marvin Klöpper / Foto: Anja Weber

Wolfsburg (WB/Autostadt) – Im KundenCenter der Autostadt in Wolfsburg wurde am Donnerstag, 21. November, der erste Volkswagen T-Roc R (Kraftstoffverbrauch, l/100 km: innerorts 9,5 – 9,1 / außerorts 6,6 – 6,5 / kombiniert 7,7 – 7,5; CO₂-Emission kombiniert, g/km: 176 - 171; Effizienzklasse: D) an seinen neuen Besitzer ausgeliefert.

WEIHNACHTSBAUM In der Nacht zum Donnerstag, 21. November, wurde auf dem Piazza Vorplatz der Autostadt in Wolfsburg eine zirka 18 Meter hohe und knapp 5 Tonnen schwere Nordmanntanne aufgestellt / Foto: Anja Weber

Wolfsburg (WB/Autostadt)  – In der Nacht zum Donnerstag, 21. November, wurde auf dem Piazza Vorplatz der Autostadt in Wolfsburg eine zirka 18 Meter hohe und knapp 5 Tonnen schwere Nordmanntanne aufgestellt. Festlich geschmückt wird sie bis zum 5. Januar 2020 Mittelpunkt der „Winter Wunder Stadt" sein.

Weitere Beiträge ...