Foto: Hans Braxmeier/Pixabay

Stadt verbaut neue Sirenenanlage
Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Bei der Installation der sprechenden Alarmsirenen im Stadtgebiet ist es Mittwochvormittag in Vorsfelde zu einem Fehlalarm gekommen. Dass kein Grund zur Sorge bestand, erfuhren die Bürgerinnen und Bürger kurze Zeit später.

2017 hat der Rat der Stadt, für das Wolfsburger Stadtgebebiet die Ersatzbeschaffung neuer Hochleistungssirenen und die Demontage der Altsirenen, beschlossen. Die neuen Sirenen mit Sprachdurchsagemöglichkeit ermöglichen künftig auch bei Stromausfall eine Information der Bevölkerung.
Aktuell erfolgt der Aufbau der Anlage, der voraussichtlich Mitte des Jahres abgeschlossen sein wird.