Foto: Ingo Kramarek/Pixabay

Wolfsburg (WB/Polizei Wolfsburg) - In der Silvesternacht wurden auf dem Dach des Phoenix Gymnasium in Vorsfelde fünf Oberlichter durch Knallkörper beschädigt. Erste Einsatzkräfte stellten um 04.30 Uhr an der Schule in der Carl-Grete-Straße fest, dass es unbekannten Tätern offenbar gelang, auf das Dach der Schule zu gelangen.

Danach sind drei der beschädigten Dachfenster mutwillig komplett zerstört worden. Die Polizei Vorsfelde hat Ermittlungen wegen Sachbeschädigung durch Feuerwerkskörper aufgenommen. Zeugen des Vorfalls wenden sich bitte an die Polizeiwache unter der Rufnummer 05363-992290.