Foto: polizei-beratung.de

Wolfsburg (WB/Polizei Wolfsburg) - Am späten Nachmittag des 28.12.2019, meldete der Geschädigte die Entwendung eines neuwertigen VW Golf. Seinen PKW hatte der 73 jährige Wolfsburger ordnungsgemäß im Allerpark abgestellt und verschlossen.

Im Fahrzeug befand sich überdies noch eine Damenhandtasche. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 20.000 Euro.

Trotz umfänglicher Fahndungsmaßnahmen konnte das Fahrzeug, bzw der Verbleib, bisher nicht ermittelt werden.

Hinweise über verdächtige Personen in der Zeit zwischen 15:30 Uhr bis 17:00 Uhr im Bereich Allerpark, werden von Ihrer Polizei Wolfsburg entgegengenommen.