Weihnachtsmarkt in Hameln / Foto: SoVD Detmerode

Wolfsburg (WB/SoVD Detmerode) - Rund 40 Mitglieder des Sozialverbandes Detmerode besuchten den Weihnachtsmarkt in Hameln. Mit seiner riesigen Pyramide gilt er als einer der stimmungsvollsten Märkte in Norddeutschland.

Um Hochzeitshaus und Marktkirche stehen in der Altstadt ca, 70 weihnachtlich geschmückte Hütten, Stände mit Kunsthandwerk und Christbaumschmuck wechseln sich mit Glühweinbuden ab. Mit einbezogen wird das Hochzeitshaus als riesiger Adventskalender, dreimal täglich öffnet sich die Bronzetür am Giebel und das Rattenfänger-Figurenspiel beginnt.
Mit traditionellen Speisen und Glühwein gestärkt trat die Gruppe dann die Heimreise nach Wolfsburg an.