v.l.: Kai-Uwe Hirschheide (Stadtbaurat der Stadt Wolfsburg), Dennis Weilmann (Wirtschaftsdezernent der Stadt Wolfsburg), Jens Hofschröer (Geschäftsführer WMG), Niklas Baser, Geschäftsführer der EDEKA-MIHA Immobilien-Service GmbH, Immacolata Glosemeyer (Ortsbürgermeisterin Nordstadt), Sabah Enversen (stellv. Aufsichtsratsvorsitzender der WMG) und Jörg Lilienkamp (Marktleiter EDEKA Center) / Foto: WMG/Bergmann

• Erdaushub steht bevor - Tiefgarage im 1. Bauabschnitt
• Modernes Einkaufserlebnis mit Seeblick
• Neueröffnung für Ende 2020 geplant
• Moderner Einkaufskomfort in Wohlfühlatmosphäre
Wolfsburg (WB/EDEKA Minden) -  Am Mittwoch wurde das Baustellenschild aufgestellt. Damit ist der Startschuss für das Leuchtturm-Projekt der genossenschaftlich organisierten Regionalgesellschaft EDEKA Minden-Hannover gefallen. Anstelle des bisherigen Nahversorgungsstandortes Teichbreite/Allerstraße entsteht ein modernes EDEKA Center mit außergewöhnlicher Architektur und nachhaltiger Bauweise.

Die Wolfsburger können sich u. a. auf ein großes Frischesortiment und das Café mit Seeblick freuen. Die Neueröffnung ist für Ende 2020 geplant. Die Mitarbeiter arbeiten bis dahin in anderen EDEKA-Märkten.

Das Bauleitplanverfahren ist abgeschlossen, die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Stadt Wolfsburg und der Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH (WMG) führt nun dazu, dass mit Erteilung der Baugenehmigung die Arbeiten starten. Den symbolischen Startschuss – die Aufstellung des Bauschildes – gaben am Mittwoch gemeinsam mit Niklas Daser, Geschäftsführer der EDEKA-MIHA Immobilien-Service GmbH, Ortsbürgermeisterin Immacolata Glosemeyer, Stadtbaurat Kai-Uwe Hirschheide, Wirtschaftsdezernent Dennis Weilmann, der stellvertretende WMG-Aufsichtsratsvorsitzende Sabah Enversen und WMG Geschäftsführer Jens Hofschröer.

„Die Abrissarbeiten sind abgeschlossen, sodass wir als Bauherr nun auch zügig mit dem Hochbau beginnen können“, erklärt Niklas Daser. Immacolata Glosemeyer ergänzt: „Die Nordstädter können es kaum erwarten und sind sehr neugierig, wie der Markt zukünftig aussehen wird. Schön, dass Sie jetzt einen Eindruck bekommen. Ich freue mich sehr, dass der Bau nun wie geplant beginnen kann und der neue Markt die Nordstadt schon ab Ende 2020 bereichern wird.“. WMG-Geschäftsführer Jens Hofschröer unterstreicht: „Das neue EDEKA Center ist ein wichtiger Baustein für das Ziel der WMG, eine moderne und hochwertige Nahversorgung im gesamten Stadtgebiet zu etablieren und wird ein Stück zur Lebensqualität in der Wolfsburger Nordstadt beitragen.“ Die WMG hat den Planungsprozess eng begleitet und EDEKA bei der Vorbereitung des Bebauungsplanverfahrens unterstützt.

BauschildEDEKA

Bauschild/EDEKA

Moderner Einkaufskomfort in Wohlfühlatmosphäre
Auf 2.650 Quadratmetern Verkaufsfläche wird das EDEKA Center den persönlichen Kundenservice in den Mittelpunkt stellen. Warme Wandfarben, moderner Ladenbau und eine große Obst- und Gemüseabteilung im Marktplatzstil sind Beispiele für modernen Einkaufskomfort. An den großzügigen Bedientheken stehen Fachverkäufer für die Beratung zur Seite, die Kunden können dort dann bedarfsgerecht Fleisch/Wurst, Käse und Fisch einkaufen. Wo vorher ein kleiner EDEKA-Markt nur ein Standard-Sortiment bieten konnte, wird das neue EDEKA Center für breitere Vielfalt in allen Warengruppen sorgen. So wird es mehr Platz für regionale Produkte, zahlreiche Bio-, vegane und vegetarische Artikel geben. Im Vorkassenbereich – der Mall – werden wieder Flächen an Konzessionäre vermietet. Das gemütliche Café mit Sitzplätzen – auch auf der großen Außenterrasse zum See – soll zum Stadtteiltreffpunkt für Jung und Alt werden. Das Gastronomie-Angebot wird vom reichhaltigen Frühstücksangebot bis zu Torten und frischen Brot- und Backwaren reichen. In der Tiefgarage stellt EDEKA den Kunden etwa 119 Stellplätze zur Verfügung, weitere 74 Parkplätze wird es direkt vor dem Markt geben. Um die Elektro-Mobilität in Wolfsburg weiter zu fördern, wird es mehrere Ladesäulen für Autos und Fahrräder geben.
Die 38 Mitarbeiter des alten EDEKA-Marktes werden bis zur geplanten Eröffnung des modernen EDEKA Centers Ende 2020 in anderen EDEKA-Märkten – auch in Wolfsburg – arbeiten. Bis zur Neueröffnung stehen den Kunden andere EDEKA-Märkte im Stadtgebiet zur Verfügung, die durch die Anbindung des Stadtteils an die öffentlichen Verkehrsmittel gut erreichbar sind.