Der Fanclub Weekend Brothers und das städtische Fanprojekt Wolfsburg haben einen besonderen Adventskalender für den guten Zweck entworfen und mit vielerlei Gewinnchancen gefüllt. / Foto Fanprojekt Wolfsburg

Fanprojekt und Weekend Brothers starten Aktion für den guten Zweck
Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Eine ganz besondere Adventsaktion haben sich in diesem Jahr der Fanclub Weekend Brothers gemeinsam mit dem städtischen Fanprojekt Wolfsburg und Vertretern des VfL Wolfsburg wie Roy Präger ausgedacht: Ab sofort können VfL-Fans im Stadion Lotterie-Adventskalender erwerben. Mit attraktiven Preisen wie VIP-Karten, von der Mannschaft signierte Artikel, Restaurant- und Einkaufsgutscheine sowie diverse Freikarten ist ein toller Begleiter für die Adventszeit entstanden.

Der Erlös wird zur Hälfte in die Krzysztof Nowak-Stiftung fließen, die mildtätige Zwecke fördert und Personen unterstützt, welche wie Krzysztof Nowak an ALS (Amyotrophe Lateralsklerose) erkrankt sind. Ansprechpartner der Stiftung ist unter anderem Roy Präger, welcher einen Teil der Einnahmen entgegen nehmen wird. Mit der anderen Hälfte können die Fans ihren eigenen Teil für eine bald angefertigte Choreografie über die gesamte Nordkurve beisteuern.
Die Preise werden täglich den Gewinnkalendern zugelost – dafür ist auf die Kalendernummer zu achten, welche sich unten rechts auf der Vorderseite befindet. Mehr Informationen finden sich auf der Rückseite des Kalenders, und auch die Verkäufer beantworten gerne weitere Fragen.
Die Kalender werden am Sonntag zum Heimspiel gegen Bremen am Container vor der Nordkurve, sowie an den Stadioneingängen zu erwerben sein, der Stückpreis beträgt 10 Euro. Fans sind aufgerufen, insbesondere auch nach dem Spiel diese Möglichkeit wahrzunehmen. Die Organisatoren hoffen auf eine rege Beteiligung bei dieser Aktion für den guten Zweck. Fragen können gerne per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gestellt werden.