Bunt und gesellig - der Lichtermarkt St. Raphael / Foto: FAZ St. Raphael

Detmerode (WB/Familienzentrum St. Raphael) - Am 25. 11. 2019 hatte das Familienzentrum St. Raphael zum traditionellen Lichtermarkt eingeladen. Viele Detmeroder sind dieser Einladung gefolgt und erlebten einen gemütlichen Spätnachmittag.

Die Veranstaltung begann mit einer Andacht in der für diesen Tag besonders illuminierten Kirche. Der in warmen, anheimelnden Farben beleuchtete Kirchplatz lud die Besucher zum Verweilen ein.

Lichtermarkt 1stRaphael

Ein schöner Start in die Adventszeit in Detmerode / Foto: FAZ St. Raphael

Sehr beliebt waren die handgemachten Artikel von den verschiedenen Gruppen des Familienzentrums.
Bei adventlicher Atmosphäre kamen viele Detmeroder miteinander ins Gespräch und ließen sich Glühwein, Falafel, Bratwurst und Waffeln schmeckten.
Grizzly-Fans nutzen die Anwesenheit einiger Eishockey-Spieler und sammelten fleißig Autogramme. Die Familien freuten sich, dass das Grizzly Maskottchen Ben sie begrüßte.
Karussell fahren und kleine Bastelarbeiten haben den Kindern viel Spaß gemacht.
Der Waffelverkauf brachte einen Erlös von 244,- € und ist ans Hospizhaus Wolfsburg gespendet worden.
Dieser Markt der Begegnung wurde durch die Unterstützung vom Ortsrat Detmerode und dem Förderverein der Kirchengemeinde St. Raphael, in dieser Form ermöglicht.

Das Team und die Gruppen vom Familienzentrum freuen sich, dass der Lichtermarkt für viele Detmeroder ein traditioneller Start in die Adventszeit geworden ist.