Rappelvoll war die katholische St. Marien-Kirche in Fallersleben beim Benefizkonzert des Chores "Tendenz Positiv" / Foto: Wilhelm Lieven

Wolfsburg (WB/Chor Tendenz Positiv) - Nach einer neunmonatigen Auftrittspause, die der Chor sich selbst verordnet hatte, um ein neues Lieder-Repertoire einzuüben, hatte Tendenz Positiv am 27. Oktober 2019 zum alljährlich stattfindenden Benefizkonzert eingeladen.

Gesungen wurde dieses Mal zugunsten des Tagestreffs "Carpe Diem", der Wohnungslosen und in Not geratenen Menschen u.a. Aufenthalts- und Beratungsmöglichkeiten aber auch eine warme Mahlzeit bietet.

Hocherfreut waren alle Chormitglieder über die bis auf den letzten Platz gefüllte katholische St. Marien-Kirche in Fallersleben, die ca. 250 Personen fasst.

Mit viel Hingabe sangen die Chormitglieder unter Leitung von Chorleiter Paul Schaban moderne und traditionelle Lieder. Durch das Programm führten Thomas During und Ingrid Quatz.

TendenzPositivFrau AlpeiTendenzPositiv

Frau Alpei, Sozialarbeiterin bei Carpe Diem stellte die Aufgaben des Tagestreffs noch einmal vor. / Foto: Wilhelm Lieven

Als besonders eindrucksvoll empfand das Publikum den Abschluss des Konzertes mit dem afrikanischen Lied "Bwana Awabariki - Gottes Segen sei mit Euch", bei dem der Chor singend von der Bühne abtrat und einen riesigen Kreis um die anwesenden Zuhörer bildete.

Der tosende Applaus mit "Standing Ovations" und die oppulente Spendensumme - 1.380 Euro - sind der Ausdruck großer Anerkennung unseres Publikums für einen sehr gut gelungenen Auftritt.

Wir werden zeitnah von der Übergabe der Spendensumme an den Tagestreff "Carpe Diem" berichten.