Tobias Fruh (VWI), Zvezdana Rahmfeld (keeen), Ralf Schindler (keeen), Bernd Lickfett (VWI), Sonja Erichsen (keeen), Ulrich Sörgel (VWI), Corinna Dirk (keeen) / Foto: Janina Snatzke

Wolfsburg (WB/keen) - Seit 2008 wird die Gesamtproduktion des Volkswagen Immobilien Mietermagazins „Zuhause“ von dem Wolfsburger Büro der keeen GmbH realisiert. Nun wurde das Magazin mit dem renommierten Marketingpreis FOX in Silber ausgezeichnet. Ausschlaggebend für die Prämierung war nicht nur der kreative und konzeptionell effiziente Ansatz, sondern auch die überragende inhaltliche und optische Präsentation. Besonders hervorgehoben wurde der regionale Bezug und die ausgeprägte Zielgruppenorientierung des Magazins.

„Als Marketing-Agentur mit Wolfsburger Wurzeln ist es uns eine besondere Freude mit dem Mietermagazin von Volkswagen Immobilien einen bundesweit angesehenen Preis gewonnen zu haben. Unser Wissen über Wolfsburg und unsere Nähe zu Volkswagen kombiniert mit unserer Expertise in digital und print kommen dem Magazin dabei besonders zu Gute.“, erklärt Ralf Schindler, geschäftsführender Gesellschafter der keeen GmbH.

Ulrich Sörgel, Leiter Marketing und Kommunikation bei Volkswagen Immobilien GmbH, ergänzt: „Durch die enge Zusammenarbeit mit dem Team von keeen entsteht mit jeder neuen Ausgabe eine Dynamik, die die für unsere Mieter relevanten Themen interessant, unterhaltsam und auf den Punkt kommuniziert.“
Die FOX Awards zeichnen bereits seit neun Jahren effiziente Marketing- und Kommunikationskonzepte aus. Für das Jahr 2019 wurden insgesamt fast 400 Marketing- und Kommunikationslösungen eingereicht.

Das Magazin „Zuhause“ geht zweimal jährlich an alle Volkswagen Immobilien Mieter. Bereits 2018 wurde das Magazin im bundesweiten Wettbewerb des Gesamtverbands der Wohnungswirtschaft als „bestes Mietermagazin Deutschlands“ in seiner Klasse ausgezeichnet.