Schwerer Motorradunfall in Meinersen / Foto: Polizeiinspektion Gifhorn

Meinersen (WB/Polizeiinspektion Gifhorn) - Am Dienstag gegen 18.21 Uhr befuhr ein 53-jähriger aus Päse mit seinem VW Golf-Variant die Diekhorster Straße in Meinersen in Richtung Müden.

Auf halber Strecke wollte er seinen Pkw wenden, lenkte nach links und kam quer zur Fahrbahn zum Stehen.Dabei übersah er einen nachfolgenden 23-jährigen Motorradfahrer aus Langlingen, der sein Krad noch nach links lenkte, aber einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden konnte.

Das Krad prallte in die Fahrertür des Pkw, der 23-jährige wurde hierbei über den Pkw auf die Straße geschleudert und blieb dort schwer verletzt liegen.

Ersthelfer versorgten den verletzten Motorradfahrer und alarmierten Polizei und Rettungskräfte.

Der 23-jährige wurde mit dem Rettungshubschrauber in die Medizinische Hochschule nach Hannover geflogen.

Am Krad entsteht Totalschaden in Höhe von 4.000 Euro, der Schaden am Golf beläuft sich auf 5.000 Euro.

Die Diekhorster Straße war für die Zeit der Unfallaufnahme voll gesperrt.