Foto: Wolfsburg AG

Wolfsburger RepairCafé am 17. Oktober im Digital Cube
Wolfsburg (WB/Wolfsburg AG) -  Durch den geübten Umgang mit Schraubenzieher, Draht oder Lötkolben können Besitzer ihre Elektrokleingeräte und Anderes oft lange und vor allem selbst instand halten. Reparieren statt Wegwerfen also.

Das ist auch das Motto des Wolfsburger RepairCafé, das am 17. Oktober ab 17 Uhr wieder Besucher mit ihren defekten Geräten in den DigitalCube am Hauptbahnhof, Willy-Brandt-Platz 5, in Wolfsburg einlädt.
Hier bieten Experten Hilfe zur Selbsthilfe. Interessierte können sich vorab per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! informieren, ob für ihre
Bedarfe ein geeigneter Helfer vor Ort ist.
Die Initiatoren des Wolfsburger RepairCafés sind Schiller40, Wolfsburg AG und Volkshochschule Wolfsburg. Es findet an jedem dritten Donnerstag im Monat statt.