Wildschweine / Foto: Daniel Bahrmann/Pixabay

Erhebliche Schäden auf dem Waldfriedhof
Bejagung am Sonntag, 29. September zwischen 7 und 9 Uhr 

Wolfsburg(WB/Stadt Wolfsburg) - Wieder haben Wildschweine auf den Grünflächen des Waldfriedhofs Schäden angerichtet. Um weitere Zerstörungen zu vermeiden, wurde gemeinsam mit der Kreisjägerschaft eine Bejagung abgestimmt.

Diese wird am Sonntag, 29. September zwischen 7 und 9 Uhr auf dem Waldfriedhof stattfinden.
Entsprechende Verkehrssicherungsmaßnahmen auf dem Friedhof werden getroffen. An den fünf Eingangstoren weisen Schilder darauf hin, das gesamte Areal in der Zeit von 6 bis 10 Uhr nicht zu betreten.
Die geschädigten Flächen werden wieder hergerichtet.