Foto: Ursula Bodnar/Pixabay

Strandparadies vor Jugendhaus X-trem am Laagberg
Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Pünktlich zum Ferienbeginn wird der erste Open-Air-Summerbeach der Jugendförderung am Jugendhaus X-trem, Breslauer Straße 198, für Urlaubsgefühle bei den zuhause gebliebenen Jugendlichen aus Wolfsburg sorgen.

Wie Stadtjugendpfleger Gunnar Czimczik ankündigt, plant die Jugendförderung der Stadt Wolfsburg mit verschiedenen Kooperationspartnerinnen und -partnern im innerstädtischen Bereich einen Traumstrand zum Chillen und Entspannen. Von Montag, 8. Juli, bis Freitag, 19. Juli, verwandelt sich der Vorplatz des Jugendhauses X-trem dann in ein Strandparadies, das täglich von 14:30 Uhr bis 21:30 Uhr öffnet (sonntags Ruhetag).
Seit Beginn dieser Woche ist das Team der Jugendförderung mit dem Aufbau befasst. Neben Sand und Liegestühlen wird auch ein buntes Programm vorbereitet. Das Organisationsteam freut sich auf viele Besucherinnen und Besucher.