Zwei unterschiedliche Neubauprojekte wurden im Rahmen des diesjährigen Tag der Architektur vorgestellt / Foto: VWI

Wolfsburg (WB/VWI) - Volkswagen Immobilien hat gemeinsam mit den Architekturbüros Brederlau + Holik aus Braunschweig und den Landschaftsarchitekten von chora blau aus Hannover zwei unterschiedliche Neubauprojekte im Rahmen des diesjährigen Tag der Architektur vorgestellt.

In den Steimker Gärten wurde das Gebäudeensemble „Am Weidenplan“ ausgewählt. Die Besucher konnten in drei geführten Durchgängen die viergeschossigen Mehrfamilienhäuser besichtigen, die architektonisch besonders durch die ornamentreichen Aluminium-Balkonbrüstungen und die elegante Kombination aus Besenstrichfassade und Glattputz-Fensterrahmungen hervorstechen. Der Fokus der Architekten von Brederlau + Holik lag bei der Konzeptionierung des 31 Wohnungen umfassenden Weidenplans auf klaren Linien und nachhaltiger Bauweise. Jede der 72 bis 186 m² großen 2 bis 5 Zimmer Wohnungen ist lichtdurchflutet, barrierearm und besonders energieeffizient. Alle Wohnungen verfügen über Balkone oder Terrassen, Photovoltaikmodule auf dem Dach und eine Lademöglichkeit für E-Mobilität.

VWI Wohnen am SalzteichAuch das VWI-Projekt „Wohnen am Salzteich“ im Stadtteil Wohltberg fand bei den Architekturinteressierten Beachtung: Hier standen jedoch nicht in erster Linie die Gebäude im Vordergrund, sondern die von den Landschaftsarchitekten des Büros chora blau aus Hannover umfassend gestalteten Außenanlagen.


Hintergrund:

Der Tag der Architektur ist ein jährlich stattfindendes Event, das die Vielfältigkeit von Bauprojekten in unserem Bundesland verdeutlichen soll. Jedes Jahr können sich Architekten mit ihren Projekten bei der Kammer bewerben. 91 Projekte wurden zu diesem Zweck in ganz Deutschland ausgewählt, sieben davon in Wolfsburg. Darunter zwei bei denen Volkswagen Immobilien Bauherr ist.


Aktuelle Informationen zu den VWI-Neubauprojekten: www.zuhause-in–wolfsburg.de