Einen schönen Tag in der Gemeinschaft verbringen ... / Foto: SoVD-OV Wolfsburg-Stadtmitte

In der Gemeinschaft einen schönen Tag mit Kultur und Spargel erlebt
Wolfsburg (WB/SoVD-OV Wolfsburg-Stadtmitte) - 46 Mitglieder und Gäste des Ortsverbandes Wolfsburg-Stadtmitte des Sozialverbandes unternahmen unter Leitung und Organisation der Vorstandsmitglieder Rosi Obst und Carmen Meyer ihre traditionelle „Spargelfahrt“.

Mit einem mit Rollstuhllift ausgestatteten Reisebus ging es zum „Singenden Wirt“ in Berklingen in der Asse. Dort genossen die Teilnehmer ein reichhaltiges Spargel-Buffet. Ein wenig Kultur und Heimatkunde erwartete die Reisegruppe beim anschließenden Besuch des Bibelgartens und der Klosterkirche St. Lorenz in Schöningen. Zum Abschluss ging es zurück zur reich gedeckten Kaffee-Tafel beim „Singenden Wirt“ in Berklingen, der seinem Namen mit einer gut halbstündigen Schlagershow alle Ehre machte. Froh gestimmt ging es nach einem erlebnisreichen Tag am späten Nachmittag zurück nach Wolfsburg.

Die nächste Tagesfahrt der Ortsgruppe Wolfsburg-Stadtmitte des SoVD geht am 07. Juli nach Lüneburg zum „Rote-Rosen-Fantag“. Hierzu und zu den regelmäßigen Kaffee-Nachmittagen jeweils am ersten Dienstag im Monat ab 14:30 Uhr im „Föhrenkrug“ lädt die Ortsgruppe Wolfsburg-Stadtmitte des SoVD alle Interessierten herzlich ein. Kontakt: Rosie Obst, Tel. 05361-1812953 oder Carmen Meyer, Tel. 0172 6414 904.

„Mit den Gemeinschaftsaktivitäten versucht der SoVD auch ein Stück gegen die Einsamkeit vieler Menschen zu arbeiten du damit auch die Lebensqualität zu verbessern. Wir freuen uns über den guten Zuspruch unserer Angebote und werden uns mit neuen Ideen für die Verbesserung des Gemeinschaftsgefühls einsetzen. Ich freue mich auf viele Mitmacher und Teilnehmer bei den unterschiedlichen Angeboten des Sozialverbandes in der Stadtmitte“, so der Ortsverbandsvorsitzende Frank Roth abschließend.