DRK-Blutspendedienst ruft dringend zum Blutspenden auf / Foto: DRK

DRK-Blutspendedienst ruft dringend zum Blutspenden auf
Wolfsburg (WB/DRK OV Wolfsburg-Mitte) - Durch die Sommerzeit und das anhaltend gute Wetter sind die Lagerbestände für eine lückenlose Blutversorgung stark reduziert. Der DRK-Blutspendedienst bittet die Bevölkerung in Wolfsburg, einmal mehr zum Blutspenden zu gehen.

Jeden Tag werden tausende lebensnotwendige Bluttransfusionen durchgeführt, welche ohne die zahlreichen Blutspenden nicht möglich sind.

Obwohl in Deutschland mindestens jeder Dritte die Voraussetzungen erfüllt, gibt es immer noch zu wenig Blutspender. So kommt es, insbesondere in den Sommermonaten und vor allem bei den seltenen Blutgruppen, häufig zu Engpässen. „In einigen Blutgruppen sind die Lagerbestände auf einen Vorrat von 2 Tagen geschrumpft. Besonders die Blutgruppen 0-, A-, B- sind knapp.“ sagt Peter Friedsch, Gebietsreferent des DRK-Blutspendedienstes NSTOB.

Leider ziehen viele Spender das Freibad oder die Eisdiele einer Blutspende vor.
Blutspenden werden auch an warmen Tagen gut vertragen, wenn vor und während der Spende ausreichend getrunken wird.

Darum wäre es super, wenn Sie, am FREITAG, 21.06.2019 in der Zeit von 12.30 – 17.00 Uhr im Henry-Dunant-Haus im Walter-Flex-Weg 12 beim Ortsverein Wolfsburg-Mitte vorbeischauen.

Folgende Blutspendetermine stehen zudem an:

FREITAG. 19.Juli 2019
Henry-Dunant-Haus, Walter-Flex-Weg 12 12.30 – 17:00 Uhr

MITTWOCH, 24.Juli 2019
Congresspark 14.30 – 18.00 Uhr
mit großer Sonderverlosung!!