Foto: Kühe (über dts Nachrichtenagentur)

Visbek (dts Nachrichtenagentur) - Der Vorstandsvorsitzende des Wiesenhof-Mutterkonzerns PHW, Peter Wesjohann, drängt die EU-Kommission, den Weg zur Verfütterung von Insektenmehl an Nutztiere als Alternative zum Soja aus Südamerika frei zu machen.

Foto: Thyssenkrupp (über dts Nachrichtenagentur)

Essen (dts Nachrichtenagentur) - Der Essener Industriekonzern Thyssenkrupp hat sich für eine international einheitliche Bepreisung des Treibhausgases Kohlendioxid (CO2) ausgesprochen, um den Klimaschutz anzuschieben. Zugleich warnt der Industriekonzern

Foto: Blick vom Zahnarzt-Patientenstuhl (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Immer mehr Versicherte wenden sich an die Beratungsstellen der Zahnärzte und ihrer Kammern, um Rechnungen prüfen oder Rechtsfragen im Zusammenhang mit einer Behandlung klären zu lassen.

Foto: Industrieanlagen (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) hat ein milliardenschweres staatliches Investitionsprogramm gefordert, um eine mögliche Rezession der deutschen Wirtschaft zu verhindern. "Das Investitionsprogramm

Foto: Fahnen von EU und Großbritannien (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Britische Handelskammer in Deutschland (BCCG) warnt vor einer grundsätzlichen Fristverlängerung für den Brexit. "Je länger die aktuelle Phase der Unsicherheit andauert, desto schlimmer wird es",

Foto: resch

Wolfsburg (WB/Mabie) -Nein, Fahrer eines Euro 6-Diesel können sich entspannen - vorerst. Zwar hat am vergangenen Donnerstag das EU-Gericht in Luxemburg eine “Aufweichung“ der Grenzwerte für unzulässig erklärt“, dies hat allerdings für deutsche Besitzer neuster Dieselfahrzeuge keine Folgen. Die EU-Kommission hatte verfügt, dass Euro 6-Diesel von 2017 bis 2021 den zulässigen Grenzwert um das 2,1-Fache überschreiten dürfen.

Foto: Opel (über dts Nachrichtenagentur)

Rüsselsheim (WB/dts Nachrichtenagentur) - Auch Opel gerät jetzt in den Verdacht beim Diesel die Abgaswerte manipuliert zu haben. Laut eines Berichts der "Bild am Sonntag" hat das Kraftfahrtbundesamt (KBA) in den vergangenen Monaten wohl belastbare Hinweise gefunden,

Foto: Container (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) hat sich für das umstrittene transatlantische Freihandelsabkommen TTIP ausgesprochen: "TTIP ist kein Angriff der Amerikaner auf Europa", sagte Albig im Interview mit der "Welt". Gerade Deutschland