Foto: Justicia (über dts Nachrichtenagentur)

Detmold (dts Nachrichtenagentur) - Im Prozess zum Missbrauchsskandal von Lügde sind die beiden Hauptangeklagten zu langen Haftstrafen verurteilt worden. Das geht aus dem Urteil des Detmolder Landgerichts vom Donnerstag hervor. Der 56-jährige Angeklagte Andreas V.

Paris (dts Nachrichtenagentur) - Der deutsche Modefotograf und Filmemacher Peter Lindbergh ist tot. Er sei bereits am Dienstag im Alter von 74 Jahren gestorben, hieß es am Mittwoch in einer Mitteilung auf dem Instagram-Account des Fotografen.

Foto: Notarzt (über dts Nachrichtenagentur)

Eschwege (dts Nachrichtenagentur) - In Nordhessen ist am Montagmorgen eine Wartungsgondel an einem Sendeturm aus rund 50 Metern Höhe abgestürzt. Die drei Insassen der Gondel kamen dabei ums Leben, teilte die Polizei in Eschwege mit.

Foto: Menschen (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Zahl der Menschen, die einen Kleinen Waffenschein besitzen, ist in Deutschland deutlich gestiegen. Derzeit sind rund 640.000 Bürger berechtigt, eine Schreckschusswaffe zu tragen - 2014 waren es nur 260.000.

Foto: Polizei (über dts Nachrichtenagentur)

Rostock (dts Nachrichtenagentur) - Auf der Autobahn 20 bei Rostock sind in der Nacht zum Montag kurz vor Mitternacht zwei Personen bei einem Unfall ums Leben gekommen. Nach den derzeitigen Informationen war ein polnischer Pkw auf eine Sattelzugmaschine aufgefahren,

Miami (dts Nachrichtenagentur) - Der Hurrikan "Dorian" hat die Bahamas erreicht. Der Sturm traf die Inseln mit einer Windgeschwindigkeit von bis zu 300 Kilometern pro Stunde und wurde als Hurrikan der Stufe fünf, der gefährlichsten Kategorie,

Foto: Autobahn (über dts Nachrichtenagentur)

Düsseldorf (dts Nachrichtenagentur) - Die NRW-Polizei bekommt 934 neue Zivilwagen. Das berichtet der "Kölner Stadt-Anzeiger" (Samstagausgabe) unter Berufung auf das NRW-Innenministerium. "In diesem und letzten Jahr haben wir massiv

Hurrikan Dorian bewegt sich auf die Ostküste Floridas zu. / Grafik: WetterOnline

Wolfsburg (WB/WetterOnline) - Hurrikan Dorian bewegt sich auf die Ostküste Floridas zu und außer den extremen Windgeschwindigkeiten wird die Küstenregion besonders durch heftige und lang andauernde Regenfälle bedroht. Darüber hinaus muss mit einer Strumflut gerechnet werden.

Weitere Beiträge ...