Foto: Wasser (über dts Nachrichtenagentur)

London (dts Nachrichtenagentur) - Mit seinem wohl berühmtesten Kleidungsstück in seiner Rolle als Geheimagent James Bond, der Badehose, hat Daniel Craig abgeschlossen. "Ich möchte nicht wissen, wie viel Stück wegen dieser Szene verkauft wurden",

Foto: Abgeschlossenes Schultor (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der Präsident des deutschen Lehrerverbandes, Heinz-Peter Meidinger, hält die Quereinsteiger-Praxis der Bundesländer für komplett gescheitert. Der "Welt" sagte er: "Die unzureichende Nachqualifizierung

Foto: Müllabfuhr (über dts Nachrichtenagentur)

Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur) - Im Jahr 2018 sind in Deutschland insgesamt 37,8 Millionen Tonnen Abfälle bei den privaten Haushalten eingesammelt worden: Dies waren 0,5 Millionen Tonnen weniger als 2017, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Angaben am Freitag mit.

Nur-Sultan (dts Nachrichtenagentur) - In Kasachstan sind am Freitag mindestens 14 Menschen bei einem Flugzeugabsturz ums Leben gekommen. Die Maschine vom Typ Fokker 100 war gegen 07:00 Uhr Ortszeit (02:00 Uhr deutscher Zeit) kurz nach dem Start in der Millionenstadt Almaty in ein Gebäude gestürzt. Sie war auf dem Weg in die kasachische Hauptstadt Nur-Sultan.

Foto: Wald (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - In Deutschlands Wäldern sind in diesem Jahr 32 Forstarbeiter bei Arbeitsunfällen ums Leben gekommen. Das teilte die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) auf Anfrage der "Neuen Osnabrücker Zeitung" mit.

Foto: Das Strafgesetzbuch in einer Bibliothek (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Berliner Ärztin Bettina Gaber hat Verfassungsbeschwerde gegen den umstrittenen Paragrafen 219a Strafgesetzbuch erhoben. Sie und ihr Anwalt halten das Gesetz für verfassungswidrig: "Dieser Paragraf muss komplett abgeschafft werden",

Foto: Raucherin (über dts Nachrichtenagentur)

Düsseldorf (dts Nachrichtenagentur) - Städte in NRW setzen die Erhöhung der Geldbußen auf 100 Euro für das Wegschnippen von Kippen in der Öffentlichkeit konsequent um. In Mönchengladbach mussten seit dem 25. Oktober schon 45 Kippen-Sünder 100 Euro Strafe zahlen,

Foto: Extinction Rebellion (über dts Nachrichtenagentur)

Düsseldorf (dts Nachrichtenagentur) - Kabarettist Dieter Nuhr sorgt sich um die Meinungsfreiheit in Deutschland. "Bei uns gibt es links wie rechts Bestrebungen, die Freiheit zu beschränken", sagte er der "Rheinischen Post" (Samstag).

Weitere Beiträge ...