Foto: Starenkästen (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Das Amtsgericht Berlin-Tiergarten hat einen weiteren mutmaßlichen Temposünder freigesprochen, weil er von einem rechtlich ungeeigneten Messgerät erfasst worden war. Der Laserscanner, der den Autofahrer geblitzt hatte,

Foto: Atomkraftwerk (über dts Nachrichtenagentur)

Paris (dts Nachrichtenagentur) - Energie aus Atomkraftwerken wird global immer unwichtiger. Das geht aus dem Weltstatusbericht zur Atomenergie hervor, den das Büro von Nuklearanalyst Mycle Schneider kommende Woche veröffentlicht und über den der "Spiegel"

Foto: Stühle im Flur einer Schule (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der Anteil der Einser-Abiturienten ist bundesweit in den vergangenen zehn Jahren deutlich gestiegen: Hatte 2008 noch jeder fünfte Schulabsolvent einen Notenschnitt von mindestens 1,9, war es 2018 bereits mehr als jeder vierte.

Foto: Krankenhaus (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Viele Bundesbürger haben Angst vor einer stationären Behandlung im Krankenhaus: Fast jede dritte Frau (32 Prozent) und jeder vierte Mann (25 Prozent) fürchten sich laut einer neuen Forsa-Umfrage vor einem Klinikaufenthalt.

Foto: Bücher in einer Bibliothek (über dts Nachrichtenagentur)

Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur) - In Deutschland beginnen immer mehr Menschen hochqualifizierende Bildungsgänge. Im Jahr 2017 nahmen 6 von 10 Personen eines Altersjahrgangs ein Hochschulstudium oder ein hochqualifizierendes berufsorientiertes Bildungsprogramm

Foto: Justicia (über dts Nachrichtenagentur)

Detmold (dts Nachrichtenagentur) - Im Prozess zum Missbrauchsskandal von Lügde sind die beiden Hauptangeklagten zu langen Haftstrafen verurteilt worden. Das geht aus dem Urteil des Detmolder Landgerichts vom Donnerstag hervor. Der 56-jährige Angeklagte Andreas V.

Paris (dts Nachrichtenagentur) - Der deutsche Modefotograf und Filmemacher Peter Lindbergh ist tot. Er sei bereits am Dienstag im Alter von 74 Jahren gestorben, hieß es am Mittwoch in einer Mitteilung auf dem Instagram-Account des Fotografen.

Foto: Notarzt (über dts Nachrichtenagentur)

Eschwege (dts Nachrichtenagentur) - In Nordhessen ist am Montagmorgen eine Wartungsgondel an einem Sendeturm aus rund 50 Metern Höhe abgestürzt. Die drei Insassen der Gondel kamen dabei ums Leben, teilte die Polizei in Eschwege mit.

Weitere Beiträge ...