Foto: Polizei (über dts Nachrichtenagentur)

Landsberg am Lech (dts Nachrichtenagentur) - Auf der Autobahn 96 im oberbayerischen Landkreis Landsberg am Lech ist am Mittwochnachmittag eine 28-jährige Frau aus einem fahrenden Auto gestürzt und dabei ums Leben gekommen.

Nach bisherigen Erkenntnissen war die Frau durch eine geöffnete Schiebetüre aus dem von ihrem Ehemann gelenkten Fahrzeug gefallen, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Dieser brachte den Wagen unmittelbar nach dem Unfall zum Stehen.

Herbeigerufene Rettungskräfte konnten nur noch den Tod der Frau feststellen. Weitere Fahrzeuge waren an dem Unfallgeschehen nicht beteiligt. Die näheren Umstände des Unfalls waren zunächst unklar - ein Gutachter wurde zur Klärung der Unfallursache hinzugezogen.