Gregor Lellek, Frank Roth, Gerhard Schrader, Christoph Glock/ Foto: CDA WOB

Landestagung des CDA Landesverbandes Hannover bei der IG BCE
Wolfsburg (WB/CDA KV WOB) - Die CDA Landestagung wählte den stellvertretenden Betriebsratsvorsitzenden von Volkswagen in Osnabrück Gerhard Schrader mit rund 95% erneut zum Landesvorsitzenden, gleichzeitig wurde der Wolfsburger Ratsherr Frank Roth mit über 94% zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt.

Foto: pixabay/HoliHo

Wolfsburg (WB/VfL Wolfsburg - Turnen/Walking) - Der VfL-Wolfsburg bietet ab dem 19. März um 9  und 16.30 Uhr und ab dem 21. März um 9 Uhr wieder einen 10-wöchigen Nordic-Walking-Kurs an. Ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.

Am Freitag, den 8. März 2019, konnten in der Sporthalle des TSG Königslutter die erste Fan-Laufgruppe mit Leibchen ausgestattet werden / Foto: BE YOUR OWN HERO e.V.

Unter diesem Motto starten die SchülerInnen der Grundschule Königslutter in Zukunft bei ihren offiziellen Läufen
Wolfsburg ( WB/BE YOUR OWN HERO e.V.) - Dies war Grund für Sandra Wukovich und Stefan Redmann, die beide begeisterte Läufer sind, dieses junge Laufteam zu unterstützen. Dabei geht es nicht darum, Höchstleistung schon im Kindesalter einzufordern oder einzelne kleine Superhelden zu fördern.
Vielmehr geht es darum den Teamgedanken zu stärken.

Iris Bothe, 1. Vorsitzende des Vereins TABULA e.V., beglückwünscht die Teilnehmenden zum erfolgreichen Abschluss der Werkstatt „Lernen - individuell und gemeinsam“ . / Foto: © TABULA e.V.

Abschluss der Werkstatt „Lernen- individuell und gemeinsam“ mit vier Wolfsburger Pädagogenteams
Wolfsburg (WB/Tabula) - Die Stadt Wolfsburg, die TU Braunschweig und Pädagoginnen der Wolfsburger Bildungslandschaft haben gemeinsam im April 2017 den gemeinnützigen Verein TABULA e.V. gegründet, der zum Ziel hat Kindern und Jugendlichen bestmögliche Entwicklungs- und Lernchancen zu bieten.

Foto über dts Nachrichtenagentur

Braunschweig (WB/Polizei Braunschweig) - Ein Busfahrer der Linie 413 hatte nach bisherigen Erkenntnissen versucht, seinen Sitz während der Fahrt einzustellen. Hierbei verletzte er sich derart an einem Finger, dass er offensichtlich sein Bewusstsein verlor und der Bus mit ca. 10 - 15 Fahrgästen von der Fahrbahn nach links abdriftete.

Sportausschussvorsitzender Werner Reimer (CDU) und Ingolf Viereck, der stellvertretende Ausschussvorsitzende und sportpolitische Sprecher der SPD-Fraktion / Fotos: CDU/SPD

Wolfsburg (WB/CDU und SPD) - Um 1 Million Euro auf insgesamt 3 Millionen Euro sollen im Haushalt 2019 die Investitionsmittel für die Sanierung städtischer Sportanlagen erhöht werden, fordern CDU- und SPD-Fraktion in einem gemeinsamen Antrag. „Damit wollen wir erreichen, dass der Sanierungsstau bei städtischen Sporthallen – die so genannte Ampelliste - zügiger abgebaut wird“, erklärt der Sportausschussvorsitzende Werner Reimer (CDU).

Weitere Beiträge ...