Foto über dts Nachrichtenagentur

Wolfsburg (WB/Polizei Wolfsburg) - Ein Verkehrsunfall bei dem insgesamt vier Personen leicht verletzt wurden und ein Sachschaden in Höhe von 16.000 Euro entstand, ereignete sich am Mittwoch, um 14.25 Uhr, auf der Landesstraße 322 zwischen Hehlingen und Groß Twülpstedt. Ein 46 Jahre alter Mann aus dem Landkreis Helmstedt war mit seinem VW Polo die Straße, aus Hehlingen kommend, in Richtung Groß Twülpstedt gefahren.

Foto: resch

Um Kunden in besonderen Notsituationen schnell zu helfen, bietet die Arbeitsagentur im Einzelfall Barzahlungen an. Ab dem 9. Januar nutzt sie dafür ein neues Verfahren. Im Jobcenter Wolfsburg wird dieses Verfahren bereits genutzt.
Wolfsburg (WB/Agentur für Arbeit Helmstedt)  - Ab dem 09. Januar können Kundinnen und Kunden der Arbeitsagentur mit einem neutral gehaltenen Zahlschein an Kassen von beteiligten Einzelhändlern eine festgelegte Summe in bar ausgezahlt bekommen. Dieser Zahlschein wird ausgegeben, wenn im Notfall dringend Bargeld benötigt wird.

Foto: Thomas M. Weber

CongressPark Wolfsburg - am 19. Januar 2019 20 Uhr
Wolfsburg (WB/KulturLichter) - Kings of Floyd bieten eine wunderbare musikalische Reise durch die Hits der erfolgreichsten Phase Pink Floyds und begeistern ihr Publikum mit musikalischer Extraklasse, aufwendigem Stage-Design und einem großartigen Sound.

Foto: WMG

WMG zieht positive Bilanz
Wolfsburg (WB/WMG) – Nach fünf ereignisreichen Wochen endete der Wolfsburger Weihnachtsmarkt mit dem letzten Veranstaltungstag am Samstag, den 29. Dezember. Als Veranstalter des Weihnachtsmarktes zieht die Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH (WMG) eine durchweg positive Bilanz.

Rathausdachführung im Januar mit Peter Kassel / Foto: Janina Snatzke

Rathausdachführung im Januar
Wolfsburg (WB/WMG) – Das neue Jahr lässt sich für Interessierte mit einem zugleich spannenden und informativen Ausflug auf das Wolfsburger Rathausdach einläuten. Am 05. Januar lädt die Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH (WMG) wieder zu einer öffentlichen Führung auf das Gebäude in der Porschestraße ein.

Foto: resch

Entsetzlicher Unfall auf der B 244
Wolfsburg/Helmstedt  (WB/resch) - Am Mittwochnachmittag sind bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B 244 zwei Menschen ums Leben gekommen. Bei einem schrecklichen Verkehrsunfall zwischen Groß Sisbeck und Querenhorst kam ein Fiat aus bislang ungeklärter Ursache ins offenbar ins Schleudern und prallte mit der Beifahrerseite gegen einen Baum. Zwei Menschen überlebten diesen Unfall nicht. Zwei weitere Insassen mussten mit schweren Verletzungen in umliegende Kliniken eingeliefert werden.

Spurensicherung durch die Polizei / Foto: polizei-beratung.de

Wolfsburg (WB/Polizei Wolfsburg) - Die Polizei registrierte über den Silvestertag und die Neujahrsnacht insgesamt vier Wohnhaus- und drei Wohnungseinbrüche. In den überwiegenden Fällen erbeuteten die Täter hierbei Schmuck und Bargeld.

Weitere Beiträge ...