Foto: resch

Gifhorn (WB/Polizeiinspektion Gifhorn) - Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstagvormittag gegen 10.20 Uhr in Gifhorn. Hierbei wurden drei Personen zum Teil schwer verletzt. An den zwei beteiligten Autos entstand Totalschaden.

Foto: resch

Wolfsburg (WB/Polizei Wolfsburg) - Am frühen Montagabend kam es in der Örtzestraße am Hintereingang eines Mehrfamilienhauses zu einer räuberischen Erpressung zum Nachteil zweier Wolfsburger Jugendlicher. Nach derzeitigem polizeilichen Kenntnisstand gingen gegen 17.30 Uhr die beiden Jugendlichen im Alter von 15 und 16 Jahren von der Bushaltestelle Drömlingstraße/Örtzestraße zum Hintereingang eines dort befindlichen Mehrfamilienhauses.

Hartwig Erb, der Erste Bevollmächtigte der IG Metall Wolfsburg / Foto: IGM WOB/Taylor

Zum Tarifbonus von Volkswagen beglückwünschte Hartwig Erb, der Erste Bevollmächtigte der IG Metall Wolfsburg, den VW-Betriebsrat zum starken Verhandlungsergebnis
Wolfsburg (WB/IGM WOB) - „Wir von der IG Metall Wolfsburg beglückwünschen den VW-Betriebsrat zu der tollen Verhandlungsleistung. Die Kolleginnen und Kollegen bei VW haben sich mit ihrer guten Arbeit diesen Anteil am Unternehmenserfolg verdient.

Die Polizei hofft auf Zeugen / Foto: resch

Wolfsburg (WB/Polizei Wolfsburg) - Abermals haben Räderdiebe zugeschlagen. Diesmal erwischte es einen blauen Daimler AMG. Dessen 26 Jahre alter Besitzer hatte den Wagen am Sonntagnachmittag gegen 14.00 Uhr in der Tiefgarage eines Mehrfamilienhauses in der Straße An der Sommerwiese abgestellt.

Foto: Volkswagen AG

Wolfsburg (WB/resch) - Für das Geschäftsjahr 2018 werden die rund 100.000 Tarifbeschäftigten von Volkswagen einen Bonus von 4750 Euro erhalten . 650 Euro mehr als für das Jahr 2017 - da gab es 4100 Euro.

Foto von pixabay.com

Gemeinsamer Aufruf der Landtagsabgeordneten Domeier und Koch
Helmstedt (WB/Niedersächsischer Landtag Abgeordnete Veronika Koch, Jörn Domeier) - „Wie bereits im November 2018 angekündigt, bringen die Fraktionen SPD und CDU gemeinsam mit der Landesregierung ein Sportstättensanierungsprogramm auf den Weg, von dem auch der Landkreis Helmstedt profitieren kann“, so die Landtagsagbeordenten Jörn Domeier (SPD) und Veronika Koch (CDU) in einer gemeinsamen Pressemitteilung.

Foto: Volkswagen AG

VW-Vorstandschef Diess erklärt im Interview mit den tagesthemen, wie Volkswagen aufholen will
Wolfsburg (WB/resch) - In einem Interview in der ARD gestern Abend äußerte sich Volkswagenchef Diess zu den E-Autos und verlorenem Vertrauen. Auf die Frage wie dem Konzern die „E-Revolution“ gelingen könne, sagte er: Sie sei bereits kurz vor der Serieneinführung und heißt ID - der Golf für das elektrische Zeitalter. Es stelle einen ähnlich großen Umbruch dar, wie den vom Käfer zum Golf.

Weitere Beiträge ...