Zum Start in das Technikum 2019/2020 trafen 81 junge Frauen heute im phaeno Vertreter der teilnehmenden Hochschulen und Unternehmen. / Foto: phaeno

Das Erfolgsprogramm Niedersachsentechnikum startet mit neuen Modulen in den nächsten Durchgang
Wolfsburg (WB/phaeno) - Das Niedersachsen-Technikum, eines der erfolgreichsten Programme zur Gewinnung weiblichen MINT-Nachwuchses im Bundesgebiet, bietet (Fach-)Abiturientinnen eine hervorragende Chance, praxisnah ein Semester lang MINT-Berufe zu erleben.

v.l.n.r.: Dr. Frank Kästner, Vorstand der Stadtwerke Wolfsburg AG und Geschäftsführer der WVG, Oberbürgermeister Klaus Mohrs und Timo Kaupert, Geschäftsführer der WVG, stellen Änderungen des Busfahrplans vor. / Foto: Stadt Wolfsburg

Kaum genutzte Buslinien sollen nachts, am Wochenende und in den Ferien zusammengelegt werden
Wolfsburg (WB/Gemeinsame Pressemitteilung der Stadt Wolfsburg und der Wolfsburger Verkehrsgesellschaft-WVG) - Das Wolfsburger Busnetz erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Seit der Fahrplanänderung im Jahr 2014 sind die Fahrgastzahlen der Wolfsburger Verkehrsgesellschaft (WVG) von ca. 12,5 auf ca. 17 Millionen gestiegen.

Die FDP hält das Vorhaben die Anwohner einer Kita finanziell zur Kasse zu bitten für unsozial und höchst ungerecht / Foto der Kita: Stadt Wolfsburg

Wolfsburg (WB/FDP-Fraktion) - In der vergangenen Sitzung des Ortsrates Hehlingen hat die Verwaltung erklärt, die Hehlinger Bürger, die in der Nähe der Kita wohnen, an den Kosten für dort geplante Parkplätze beteiligen zu wollen. Ein Betrag in Höhe von 55.000 Euro wurde genannt. Die niedersächsische Gesetzeslage lässt es aktuell noch zu, dass Kommunen, für den Ausbau öffentlicher Straßen von anliegenden Haus- und Grundbesitzern entsprechende Beiträge erheben dürfen.

Autobahnpolizei sucht Zeugen
Braunschweig (WB/Polizei Braunschweig) - Nach zwei schweren Verkehrsunfällen, bei denen mindestens drei Personen schwer und drei Personen leicht verletzt wurden, bittet die Polizei um Hinweise. Auf Grund eines Unfalls hatte sich ein Stau gebildet, an dessen Ende es zu einem weiteren Auffahrunfall mit drei beteiligten Sattelzügen kam.

Die extremen Witterungslagen und die Besonderheit der künstlichen Anlage der meisten Wolfsburger Teiche begründen die sehr kritische Situation, besonders in den sog. Stillgewässern / Foto von Kirchenfan - Eigenes Werk, CC0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=25849256

Warme Witterung und geringe Niederschläge wirken sich aus
Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Durch die warme Witterung und die geringen Niederschläge in den vergangenen zwei Jahren ist das Thema Wasser in Wolfsburg wie anderenorts zunehmend in den Fokus der Betrachtung geraten. Inzwischen hat ein Runder Tisch bei der Stadt Wolfsburg zu diesem Thema stattgefunden.

Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Aufgrund der Teilnahme des Wolfsburger Bücherbusses und des Bücherbusteams am Internationalen Fahrbibliothekskongress vom 6. bis 7. September in Hannover kann der Wolfsburger Bücherbus seine üblichen Haltestellen innerhalb Wolfsburgs am Freitag, 6. September, leider nicht anfahren.

Immacolata Glosemeyer (Zweite von links) im Kreise von SPD-Parteifreunden auf dem Biogut von Henning Bauck (rechts) in der Lüneburger Heide. / Foto: privat

Die SPD-Politikerin erhöht den Druck auf Bundeslandwirtschaftsministerin Klöckner (CDU)
Wolfsburg (WB/Immacolata Glosemeyer-MdL) -  Die Verbraucher dürfen nicht im Unklaren darüber gelassen werden, woher das Fleisch auf ihren Tellern stammt und ob das Tier zu Lebzeiten artgerecht gehalten wurde: Dies fordert die Wolfsburger Landtagsabgeordnete Immacolata Glosemeyer (SPD).

Weitere Beiträge ...