Osterfeuer jetzt beantragen / Foto: resch

Informationen zum Osterfeuer
Ordnungsamt berät Veranstalter unter 115

Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Zu Ostern ist es Tradition ein Brauchtumsfeuer abzubrennen. Dabei sind einige wichtige Grundregeln zu beachten. Es darf nicht in jedem Garten ein Osterfeuer angezündet werden. Der öffentliche Charakter ist ein wesentlicher Bestandteil des Brauchtums. Diese Voraussetzung ist etwa bei einem Kleingarten- oder einem Sportverein gegeben, zu dem auch Vereinsfremde Zugang haben.

Foto: resch

Wolfsburg (WB/Polizei Wolfsburg) - Am Dienstagabend, gegen 23:00 Uhr führte die Polizei eine Geschwindigkeitsmessung in der Dieselstraße, Höhe einer Bushaltestelle stadteinwärts durch. Dabei fiel den Beamten ein grauer VW Polo auf, der aus der Straße Am Reislinger Bruch nach links in Richtung Innenstadt abbog. Doch anstatt regulär die rechte Fahrspur stadteinwärts zu nutzen, fuhr der PKW auf der Fahrspur des Gegenverkehrs.

Foto: Bundesagentur für Arbeit

Studienfeldbezogener Beratungstest am 11. April 2019 im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Wolfsburger Arbeitsagentur. Anmeldungen sind bis zum 05. April möglich!
Wolfsburg (WB/Agentur für Arbeit HE) - Ein Studium soll es sein, aber welches? Ist das, was ich mir vorstelle, überhaupt das Richtige für mich? Die Agentur für Arbeit hilft, genau das herauszufinden!

Konzert des Philharmonic Volkswagen Orchestra in Königslutter / Foto: Lions KL

Königslutter (WB/resch) – Am vergangenen Sonntag spielte das Volkswagen Philharmonic Orchestra im Festsaal des Hotelparks Königshof ein ganz wunderbares Konzert. Bereits seit 2011 gastiert das Orchester auf Einladung des Lions Clubs Kaiser Lothar jedes Jahr in der Domstadt und hat nicht nur viele Fans, sondern im Festsaal auch immer interessierte und fachkundige Zuhörer.

Motorradunfall auf B 188 / Foto über dts Nachrichtenagentur

Wolfsburg (WB/Polizei Wolfsburg) - Am 22.06.2018 gegen 15:30 Uhr ereignete sich auf der B 188 ein Unfall, bei dem ein 62-jähriger Motorradfahrer aus Sachsen-Anhalt schwer verletzt wurde.

Foto: Stadt Wolfsburg

Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Am vergangenen Samstag fand erstmals das „Flammenschimmerfunkenfest“ der Wolfsburger Jugendförderung in Zusammenarbeit mit dem Förderverein Bauspielplatz e.V. auf dem Bauspielplatz in Westhagen statt.

Stadtbaurätin Monika Thomas mit den Investoren und Architekten, die ihre Projekte im Hellwinkel realisieren dürfen, am Modell des neuen Quartiers. / Foto: Stadt Wolfsburg

Konzepte werden im Rathaus gezeigt
Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Auf zwei ehemaligen Kleingartenarealen mit einer Fläche von rund elf Hektar wird in den kommenden Jahren ein neues modellhaftes Stadtquartier am Hellwinkel entstehen. Basierend auf dem städtebaulichen Gesamtkonzept des Büros SMAQ – architecture | urbanism | research, Berlin und detaillierten Gestaltungsvorgaben sind für das gesamte Stadtquartier 750 Wohneinheiten geplant.

Weitere Beiträge ...