Entschärfung der Fliegerbombe beginnt
Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Heute wird auf dem Gelände von Volkswagen Wolfsburg eine Fliegerbombe aus dem zweiten Weltkrieg freigelegt. Teile der Wolfsburger Innenstadt wurde zwischenzeitlich evakuiert. Die Bewohner haben ihre Wohnungen und Häuser verlassen.

Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - In den letzten Jahren wurden bei regelmäßigen Sondierungsarbeiten im Stadtgebiet immer wieder Verdachtspunkte auf mögliche Fliegerbomben aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt.

Wegen Entschärfung einer Fliegerbombe
Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Heute wird auf dem Gelände von Volkswagen Wolfsburg eine Fliegerbombe aus dem zweiten Weltkrieg freigelegt, die im Laufe des Tages vor Ort entschärft werden soll.

Evakuierungsbereich / Grafik: Stadt Wolfsburg

Volkswagen und Stadt bereiten sich auf eine Entschärfung und Evakuierung vor
Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Die Stadt bereitet sich intensiv auf die Entschärfung einer Fliegerbombe auf dem Gelände des Wolfsburger Werkes der Volkswagen AG und die damit einhergehende Räumung des betroffenen Stadtgebietes vor - in enger Abstimmung mit der Volkswagen AG, VW Kraftwerk GmbH, dem Kampfmittelbeseitigungsdienst Hannover, Polizei, Feuerwehr, Städtischer Ordnungsdienst, Technischem Hilfswerk, Deutschem Roten Kreuz, Deutscher Bahn, WVG, LSW und dem Wasser- und Schifffahrtsamt.

Die Spender sollten in jedem Fall ihren Personalausweis oder Führerschein mitbringen / Foto: DRK

Wolfsburg (WB/DRK Ortsverein Wolfsburg-Mitte) - Am 18.07.2018 findet von 14:30 – 18:00 Uhr eine Blutspende im Congress Park mit großer Sonderverlosung statt. Verlost werden 1 Tablet und 10 x Cinemaxx Gutscheine.

Hochzeit: Verbindung von Triebsatz und Karrosserie / Foto: Volkswagen

Autos bauen und Autos verkaufen - dafür steht Wolfsburg auch weiter
Wolfsburg (WB/resch - nach Informationen der WAZ) - Die Wolfsburger Allgemeine Zeitung berichtet gestern am späten Abend über einen kurios anmutenden Prozess: In einem Eilverfahren entschied das Braunschweiger Verwaltungsgericht: Bei Volkswagen in Wolfsburg dürfen weiter Autos produziert und verkauft werden.

Sommerfest im Allerpark / Foto: Wolfsburg AG/Jenko Sternberg Design

Mit Radio 21 und der WAZ
Wolfsburg (WB/Wolfsburg AG) - Es hat Tradition und einen festen Platz im Wolfsburger Veranstaltungskalender: das Sommerfest im Allerpark. Am 21. Juli 2018 lädt die Wolfsburg AG zum zehnten Mal zu dem beliebten Familien-und Musikevent auf das Gelände zwischen BadeLand, Kolumbianischen Pavillon und Allersee ein.

Weitere Beiträge ...