Foto: pixabay

Wolfsburg (WB/resch) - Dass sich die Autofahrer auf Behinderungen einstellen müssen, ist bereits seit längerer Zeit bekannt. Am kommenden Freitag, 10. Mai gehen die Brücken-Abbrissarbeiten an der A 39 über die Heinrich-Nordhoff-Straße nun in die „heiße“ Phase. Zunächst wird das östliche Brückenteil abgebrochen. Der Verkehr, so die Landesbehörde für Straßenbau, kann in dieser Zeit auf verengten Fahrstreifen zweispurig je Fahrtrichtung fließen.

Am Aktionsstand von Verkehrswacht und Polizei Wolfsburg / Foto: Verkehrswacht

Bei Zweirad Wichmann: Rund 200 Besucher informierten sich
Wolfsburg-Mitte (WB/Verkehswacht)  - Die Verkehrswacht und Polizei Wolfsburg organisierte bei Zweirad Wichmann in der Friedrich-Ebert-Straße eine Fahrradaktion. Vorsitzender Klaus Seiffert freute sich über die gute Resonanz bei dem sommerlichen Wetter: 200 Besucher informierten sich über Themen rund um das verkehrssichere Fahrrad und 55 Zweiradfahrer nutzen das Angebot ihr Fahrrad codieren zu lassen.

Der SoVD Ortsverband Stadtmitte ist mit Recht stolz auf das Fahrten und Besuchsprogramm / Foto: SoVD Stadtmitte

Der Sozialverband Stadtmitte hat sein Fahrten und Besuchs-Programm veröffentlicht.
Wolfsburg (WB/SoVD OV Wolfsburg-Stadtmitte) - Der Vorstand des SoVD Stadtmitte lädt seine Mitglieder und Interessierte herzlich zu vielen unterschiedlichen Veranstaltungen ein. Der erste Termin findet am 11. Mai um 15:00 Uhr stadt. Hier geht es zur Führung durch die VW-Arena und im Anschluss gibt es Curry-Wurst und Pommes am AOK Stadion. 

Bernd Wild (l.) und Uwe Krüger, Vorstände der Fachhochschulstiftung der Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg, hießen Vanessa Klemt willkommen zurück aus den USA und im Kreis der Deutschlandstipendiaten. / Foto: Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg

Mit Stipendium in die USA und zurück
Gifhorn (WB/Sparkasse GF-WOB) - Die Wolfsburger Studentin Vanessa Klemt darf sich freuen. Mit gerade einmal 21 Jahren erhält sie für zwei Semester das Deutschlandstipendium – eine gemeinsame Anerkennung vom Bund und der Fachhochschulstiftung der Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg. Beide bezuschussen die BWL-Studentin zu gleichen Teilen mit insgesamt 1.800 Euro.

Dorfschule Neindorf im 19. Jahrhundert / Foto: Stadt Wolfsburg

Die Volksschule in Neindorf zur Zeit des Lehrers Asche
Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Der Heimatpfleger von Neindorf, Eberhard Frey hat in mehrjähriger Forschung vorwiegend aus dem Archivalien des IZS das Lehrerleben von Heinrich Asche in Neindorf nachgezeichnet. Dabei wertete er vorwiegend Schulakten aus, die bisher noch nicht in der Forschung berücksichtigt worden waren.

Bei der Amtseinführung (von links): Oberbürgermeister Klaus Mohrs, Jens Krause und Dennis Weilmann. / Foto: Stadt Wolfsburg

Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Jens Krause leitet ab sofort das Referat Zentrales Organisationsmanagement (ZOM) bei der Stadt Wolfsburg. Der gebürtige Gifhorner ist bereits seit 1997 bei der Stadt Wolfsburg tätig und absolvierte die Laufbahn für den gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienst.

Foto über dts Nachrichtenagentur

Wolfsburg (WB/Polizei Wolfsburg) - Der 43 Jahre alte Mann aus Bosnien der am Samstag, gegen 15.00 Uhr, im designer-outlet Wolfsburg von der Polizei vorläufig festgenommen wurde, sitzt nun in Haft.

• Die vierte Fuck_up Night Wolfsburg der Digitalen Mutterboden Agentur findet am 09.05.2019 um 19:00 Uhr in den Räumlichkeiten der Ostfalia (Hörsaal D-020,
  Gebäude D, Robert-Koch-Platz 5, 38440 Wolfsburg) statt.
• Drei Speaker*innen berichten über Misserfolge und Scheitern aus ihrem Berufsleben.
• Die Veranstaltung richtet sich an Gründer*innen, Startups, Visionär*innen und alle Interessierten.
Wolfsburg (WB/digitale mutterboden agentur) - Nach drei sehr gut besuchten Fuck_up Nights der Digitalen Mutterboden Agentur im Digital Cube, in der Markthalle - Raum für digitale Ideen sowie im Wolfsburger Nordkopftower in der 9. Etage, findet am 09. 05. 2019 die vierte Auflage der Fuck_up Night Wolfsburg statt.

Weitere Beiträge ...