Bundestagsabgeordneter Falko Mohrs zu den gescheiterten Jamaika-Verhandlungen: "Kein guter Tag für unser Land!“ / Foto: © Falko Mohrs

Mohrs zeigt sich beunruhigt aber kämpferisch
Berlin/Wolfsburg (WB/Falko Mohrs-MdB) - Am späten Sonntagabend hat die FDP die wochenlangen Verhandlungen zur Bildung einer Jamaika-Koalition platzen lassen. Das Land steht somit vor einer Phase andauernder Unsicherheit. „Ich bin vom Scheitern schockiert. Ich habe damit gerechnet, dass die vier Parteien ihrer Verantwortung gerecht werden. Es ist kein guter Tag für unser Land!“, sagt dazu der Bundestagsabgeordnete Falko Mohrs.

Ausschuss für Migration und Integration tagt / Foto: WMG

Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Der nächste Ausschuss für Migration und Integration findet am Donnerstag, 23. November, um 16 Uhr im Rathaus A, Sitzungszimmer 1, Porschestraße 49 in Wolfsburg statt.

Die Eichendorffschule konnte am meisten Teilnehmer für den Bambinilauf motivieren. / Foto: Volksbank BraWo

638 Schüler beim „United Kids Foundations Bambinilauf“ am Start – Sportstunde mit Sven Knipphals
Wolfsburg (WB/Volksbank BraWo - Es läuft einfach bei den Eichendorff-Schülern aus Wolfsburg. Zum zweiten Mal stellte die Schule anteilig die meisten Läufer beim „United Kids Foundations Bambinilauf“.

Ex-Volkswagen-Vorstandsmitglied Christine Hohmann-Dennhardt / Foto: Volkswagen/Archiv

Wolfsburg (WB/resch) – Wie die „Welt am Sonntag“ schreibt, machte Ex-Vorstandsmitglied Christine Hohmann-Dennhardt das Betriebsklima bei Volkswagen für den Dieselskandal verantwortlich. Aus ihrer Sicht sei das Problem der Geist, der in bestimmten Abteilungen des Hauses herrschte.

Gestern wurde die neu Reifenrutsche im Badeland in Betrieb genommen / Foto: Matthias Leitzke

Wolfsburg (WB/resch) - Gestern, am Freitag, 17. November, 16 Uhr wurde die neue Familienrutsche im BadeLand Wolfsburg eröffnet. Auf 130 Metern Länge ist die Reifenrutsche mit einer Aquasoundanlage versehen und verfügt über tolle Lichteffekte.

Gesamt- und Konzernbetriebsratsvorsitzender Volkswagen, Bernd Osterloh / Foto: IGM WOB

Wolfsburg (WB/IGM WOB) – Der Volkswagen Konzernbetriebsrat hat die Ergebnisse der aktuellen Planungsrunde begrüßt. „Bei den heutigen Entscheidungen ging es um nicht weniger als um die Schlagzahl des Unternehmens auf dem Weg in die automobile Zukunft.

CDU Stadtmitte: Günter Kirsch, Jens Thurow, Heike Werner, Jan Sibbersen und René Neumann / Foto: CDU Stadtmitte

Neue Verkehrsregelung muss besser kommuniziert werden
Wolfsburg (WB/CDU Stadtmitte) - Mit dem Abschluss der Arbeiten in der neugestalteten Poststraße ist aus Sicht der CDU Stadtmitte ein erster wichtiger Schritt getan. Für Fraktionssprecher Jens Thurow steht fest: „Es muss jetzt natürlich weitergehen.

Ein Spezialeinsatzkommando (SEK) Niedersachsen aus Hannover musste zum Einsatz kommen / Foto über dts Nachrichtenagentur

Wolfsburg (WB/Polizei Wolfsburg) - In der Nacht zum Freitag endete eine anfängliche Ruhestörung mit einem Einsatz des Spezialeinsatzkommandos (SEK) Niedersachsen aus Hannover. Ein 27 Jahre alter Wolfsburger hatte an der Wohnungstür eintreffende Polizisten mit einer Axt bedroht und sich in die Wohnung eingeschlossen. Die Spezialbeamten drangen später in die Wohnung ein und überwältigten den als Drogenabhängigen bekannten Wolfsburger.

Weitere Beiträge ...