Häufigster Mangel: Oft ist die Beleuchtung nicht in Ordnung. / Foto: TÜV NORD

Wolfsburg (WB/TÜV Nord) - Mehr als 68 Prozent aller Autos, die im vergangenen Jahr an der TÜV-STATION in Wolfsburg die Hauptuntersuchung absolviert haben, bekamen sofort eine neue Plakette mit zwei Jahren Gültigkeit. Bei mehr als 50 Prozent fanden sich sogar gar keine Mängel am Wagen.

Auszubildende aus Deutschland und Polen im Rathaus empfangen / Foto: Stadt Wolfsburg

Auszubildende aus Deutschland und Polen im Rathaus empfangen
Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Seit 30 Jahren bietet die Volkswagen AG im Rahmen ihrer internationalen Jugendaustauschmaßnahmen sechs Mal jährlich jungen Auszubildenden aus Deutschland und Polen die Teilnahme an der „Gedenkstättenarbeit“ in Auschwitz an.

Feuerwehrleute der Freiwilligen Wehr Fallersleben bargen eine Bewohnerin aus dem Haus / Foto: resch

Wolfsburg (WB/Polizei Wolfsburg) - Am späten Montagabend wurde in Fallersleben ein 57 Jahre alter Bewohner bei einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus leicht verletzt.

Ehrlich währt am längsten - oder ist ziemlich doof ? / Foto: resch

Wer am meisten verdient, versteuert fast nix
Wolfsburg (WB/resch) 
-aktualisiert-  Die „Paradise Papers“: Eine Neuauflage der "Panama Papers"? Wenn ich das Rauschen im Blätterwald höre, dann fehlt mir mittlerweile der Glaube an Konsequenzen jedweder Art, dass es wohl ganz ordentlich rauscht – aber das war´s dann auch!

Der Messkörper (li) und sein technisches Konzept / Foto und Abbildung: Stadt Wolfsburg

Forschungsprojekt zu Theaterspielstätten
Start für ein Intensivmonitoring im Scharoun Theater Wolfsburg
Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Ein neuer Gast hat in der letzten Woche im Zuschauerraum des Scharoun Theaters Platz genommen. „Gotthold Ephraim“ wurde der hölzerne Messkörper liebevoll von seinem Betreuungsteam getauft.

Braunschweig (WB/Polizei Braunschweig) - Wegen Streitigkeiten zwischen einem Freier und einer Prostituierten auf der Bruchstraße wurde am Sonntagmorgen die Polizei gerufen. Der Gast hatte sich als 20-Jähriger ausgegeben und war über die erbrachten Leistungen verärgert. Daraufhin wies ihn die Frau (53) aus dem Zimmer.

Weitere Beiträge ...