Skiabfahrt am Wurmberg / Foto: © Wurmbergseilbahn Braunlage

Wolfsburg (WB/resch) - In den vergangenen Tagen hatte es im Harz ordentlich geschneit und die Bedingungen für die Freunde des weißen Vergnügens waren recht vielversprechend.

Polizei / Foto über dts Nachrichtenagentur

Wolfsburg (WN/Polizei Wolfsburg) - Am Freitagnachmittag, 09.02.2018, fielen Polizeibeamten, die in ziviler Kleidung und in anderer Sache unterwegs waren, zwei verdächtige Männer auf. Ihr Verhalten auf den Parkplätzen zweier Lebensmitteldiscounter in der Straße Mühlenkamp bzw. Am Neuen Tor passte nicht so recht ins Bild.

Mit neuen Herausforderungen zukunftsfähig bleiben - Ein Ziel das Kraft kostet, sich aber lohnt. / Foto: Krückeberg

Hannover (WB/MuseumsGütesiegel 2018 bis 2024) - Das Geheimnis ist „gelüftet“: In einem offiziellen Festakt in der Niedersächsischen Sparkassenstiftung wurden neun Museen in Hannover mit dem begehrten Museumsgütesiegel Niedersachsen und Bremen ausgezeichnet.

Übergabe der Belegschaftsspende an die Starthilfe Helmstedt / Foto: Volkswagen

→ „Starthilfe“ fördert soziale Integration von 1.300 Mädchen und Jungen an Kindertagesstätten und Grundschulen in Helmstedt
→ Sprecher Wensing: „30.000 mal ‚Danke!‘ - Belegschaftsspende der Volkswagen Mitarbeiter sichert‚Starthilfe‘-Projekte 2018 ab“
Wolfsburg/Helmstedt – Die Mitarbeiter des Volkswagen Werks Wolfsburg unterstützen die Arbeit der „Starthilfe“ in Helmstedt mit 30.000 Euro.

Sicherheitstraining auf dem Autostadt-Parcours / Foto: Matthias Leitzke

Verkehrswacht Wolfsburg, Polizei Wolfsburg und Wolfsburger Fahrschulen mit Trainingsangebot für Senioren
Wolfsburg (WB/Polizei Wolfsburg) - Unter dem Motto "Fit im Auto" bietet die Verkehrswacht Wolfsburg in Zusammenarbeit mit der Polizei Wolfsburg und zwei Wolfsburger Fahrschulen die dem Fahrschullehrerverband Niedersachsen angehören auf dem Fahrsicherheitsparcous der Autostadt mehrere Trainingsangebote für Senioren ab 65 an.

SPD-Unterbezirksvorsitzende Immacolata Glosemeyer und das Mitglied des Bundestages Falko Mohrs / Foto: SPD WOB

Zum Verzicht von Martin Schulz auf das Bundesaußenministerium
Wolfsburg (WB/Falko Mohrs-MdB und Immacolata Glosemeyer-MdL) - „Die Entscheidung von Martin Schulz auf das Amt des Bundesaußenministers zu verzichten ist ein konsequenter Schritt. Er macht damit den Weg frei, damit wir über Inhalte und die Erneuerung der Partei statt Personal diskutieren können“, so die Unterbezirksvorsitzende Immacolata Glosemeyer.

Weitere Beiträge ...