Mitglieder der Wolfsburger Künstlergruppe 10KW öffneten ihre Ateliers in der Burg Neuhaus für die jungen Gastkünstler der Heinrich-Nordhoff-Gesamtschule / Foto: Wolfsburg AG

Zum Auftakt öffneten Mitglieder der Wolfsburger Künstlergruppe 10KW ihre Ateliers
Wolfsburg (WB/Wolfsburg AG) - Unter dem Motto „Renommiert trifft Motiviert“ unterstützen rund 20 Schülerinnen und Schüler der 11. Klasse des zukünftigen Kunst-Leistungskurses der Heinrich-Nordhoff-Gesamtschule die Wolfsburger Künstlergruppe 10KW bei der Gestaltung des ready4work-Kunstkalenders 2018.

Das Projekt der Elfen fand große öffentliche Unterstützung. Alexa von der Brelje, Sprecherin der Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg(li) freut sich mit Daniela Voß und den Elfen. / Foto: Sparkasse GF-WOB

Stickmaschine hilft Wolfsburger Elfen
Wolfsburg (WB/Sparkasse GF-WOB) - 3.270 Euro – so viel konnte der Verein Wolfsburger Elfen helfen innerhalb von drei Monaten auf der Crowdfunding-Plattform 99 Funken der Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg sammeln. Davon schafften die fleißigen Näherinnen eine Stickmaschine an.

Der italienische Ort Amatrice gleicht einem Trümmerfeld / Foto: IGM WOB

Amatrice/Wolfsburg (WB/IGM WOB-Anita Pöhlig) – 17 705 Euro hat der Migranten-Arbeitskreis der IG Metall Wolfsburg im italienischen Amatrice an die Vize-Bürgermeisterin Patrizia Catenacci für die Erdbeben-Opfer übergeben. Am 24. August 2016 und am 18. Januar 2017 hatten schwere Erdbeben Amatrice fast komplett zerstört.

Gewerkschaftssekretärin Esra Erkan und TVS-Betriebsratsvorsitzender Frank Winter. / Foto: IGM WOB

Weyhausen (WB/IGM WOB-Anita Pöhlig) – Die Verhandlungen zwischen dem Automobildienstleister TVS in Weyhausen und der IG Metall sowie dem Betriebsrat sind gescheitert. „Wir sind enttäuscht und entrüstet. Die Gespräche waren eine Farce, TVS hat offensichtlich niemals den Willen gehabt, Arbeitsplätze in Weyhausen zu retten“, sagte Gewerkschaftssekretärin Esra Erkan.

IG Metall-Befragung: Arbeitszeiten müssen zum Leben passen / Foto: IG Metall

Frankfurt am Main/Wolfsburg - Die Menschen wollen Arbeitszeiten, die zu ihrem Leben passen. Tarifverträge und Mitbestimmung haben hier Wichtiges geleistet: 70,9 Prozent der Beschäftigten sind mit ihrer momentanen Arbeitszeit zufrieden oder zumindest eher zufrieden. Doch auch diese Beschäftigten fordern mehr Selbstbestimmung in der Arbeitswelt von morgen.

Wolfsburg präsentiert den Standort als Tagungs- und Kongressstandort auf der Fachmesse IMEX in Frankfurt / Foto: WMG

Die WMG wirbt für den Tagungsstandort Wolfsburg
Wolfsburg (WB/WMG)  – Vom 16. bis 18. Mai 2017 präsentiert die Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH (WMG) Wolfsburg als attraktiven Tagungs- und Kongressstandort auf der Fachmesse IMEX in Frankfurt.

Wir wollen Klarheit - Brief der Elternvertreter an den Superintendenten
Wolfsburg (WB/PUG-Fraktion in Mitte-West) - Der Brief der Elternschaft der Heilig-Geist-Kita ging auch an die PUG-Fraktion in Mitte-West, weil die Fraktion im Brief  erwähnt wurde.

Brief der Elternvertreter an die Superintendentur des Ev.-lutherischen Kirchenkreises Wolfsburg-Wittingen
Wolfsburg (WB/resch) – Fragen über Fragen und keine Antworten, so lässt sich das Dilemma um die wieder und wieder verschobene Sanierung der Heilig-Geist-Kita am Klieversberg mehr schlecht als recht zusammenfassen. Elternvertreter haben sich nun in ihrer immer größer werdenden Not an den evangelisch-lutherischen Kirchenkreis als Träger gewandt und gehen mit dem Thema in die Öffentlichkeit:

Weitere Beiträge ...